Willkommen
 Demnächstiges
 Aktuelles
 Rückblickendes
 Informatielles
 Gottesdienste/Gemeindegruppen
 unsere Mitarbeiter
 Netzadressen, Suche, Übersetzungen Übersetzungen
 Impressum
Startseite: Willkommen
 Vorstellung Petri-Nikolai
   Wo sind wir?
   vielerlei Bilder 1, 2, 3, 4
 Kindergarten Petri-Nikolai Bild: Logo Kindergarten– Klick zum Vergrößern
 Silbermannorgel
   Organisten und Gästebuch
   vielerlei Bilder
 Gebäude und Innenraum
   Türme und Glocken
   Ausstellungen, Skulpturen & Press
   Historie
   vielerlei Bilder
 Partnergemeinde
Startseite: Willkommen
 Vorstellung St. Johannis
   Wo sind wir?
   vielerlei Bilder
 Kindergarten St. Johannis Bild: Logo Kindergarten– Klick zum Vergrößern
 Jehmlich-Orgel
 Gebäude und Räume
   Fensterkreuz
   Turm und Glocken
   Geschichte der Gemeinde
 Partnergemeinde
    letzte Änderung: 23. Aug. 2016       

Mini-Logo St. JohannisMini-Logo Petri-Nikolai

Aktuelles
… heute, gestern, vorgestern …
 

Dies ist eine kleine, feine Auswahl aus den Veranstaltungen, Konzerten, Gottesdiensten und anderen Punkten im Gemeindeleben der Schwesterkirchgemeinden Petri-Nikolai und St. Johannis der letzten Tagen und Wochen. Ausdrücklich nur eine Auswahl, weil nicht immer und überall ein Fotoapparat dabei ist. Im Laufe der Zeit werden die Eintragungen auf die Seite „Rückblickendes“ geschoben und sind dort weiterhin einsehbar. Fast alle Bilder können durch Draufklicken vergrößert werden.

Zeitlose Informationen wie beispielsweise zur Einladung zur Konfirmation Einladung zur Konfirmation, zur Logo Verlässlich geöffnete Kirche Offenen Petrikirche, zur Petriturm Petriturmbesteigung, zum Jakobsweg Sächsischen Jakobsweg, zu Kirchennachrichten Gottesdienstordnung Begrüßungsblätter verschiedenen Dokumenten und vielem mehr sind auf diesen Seiten unter dem Menüpunkt Link Informatielles zu finden!

Holger Forberg Alle Texte und Fotos  – sofern keine andere Quelle angegeben ist – stammen aus der Tastatur bzw. dem Fotoapparat von Holger Forberg (siehe Impressum), sie müssen nicht zwangsläufig mit der Meinung jedes einzelnen Mitglieds des Kirchenvorstandes und der Gemeinde übereinstimmen.

ab Freitag, 01.07.2016
Logo Ort Petrikirche in der Petrikirche:
Plakat: Vernissage – Klick zum Vergrößern     Bild: Vernissage – Klick zum Vergrößern Bild: Vernissage – Klick zum Vergrößern Bild: Vernissage – Klick zum Vergrößern Bild: Vernissage – Klick zum Vergrößern Bild: Vernissage – Klick zum Vergrößern
(Fotos: Manfred Lohmann)
Ausstellung der freien Textilgruppe SELENE.
Die Ausstellung lädt vom Freitag, 01.07., bis Sonntag, 16.10.2016, im Rahmen der Offenen Petrikirche zur Betrachtung ein.

 

Dienstag, 23.08.2016
Logo Ort Petrikirche 17:30 Uhr in der Petrikirche:
Probe Posaunenchor

Logo Ort Petrikirche 19:00 Uhr in der Petrikirche:
Chorprobe


Montag, 22.08.2016
Logo Ort Petrikirche 19:30 Uhr in der Petrikirche:
Sitzung des Kirchenvorstandes Petri-Nikolai
Smiley Kreuz Smiley Mädchen Du-du! Smiley Junge Denken 02 Smiley Junge Fotograf Smiley Mädchen Gucken Smiley Junge Hobel Smiley Mädchen zwinker Smiley Mädchen niesen Smiley Junge ja Smiley Junge Hammer Smiley Junge schreiben 01


Sonntag, 21.08.2016 (13. Sonntag nach Trinitatis)
Logo Ort Petrikirche 09:30 Uhr in der Petrikirche:
Gemeinsamer Predigtgottesdienst, es predigte Prof. Husemann.


Samstag, 20.08.2016
Logo Ort Freiberg Im Rahmen der Freiberger Nacht der Kirchen:
Plakat: Nacht der Kirchen – Klick zum Vergrößern
Nähere Informationen und Programm: Nacht_der_Kirchen.pdf

Logo Ort St. Johannis 15:30 Uhr in St. Johannis:
Gemeindefest
15:30 Uhr Kaffeetrinken (bei schönem Wetter im Pfarrgarten)
Lose-Mit-Singe-Gemeinschaft
17:00 Uhr Konzert mit Marion Fiedler (Gesang) und Jochen Deconinck (Saxophon)
18:00 Uhr Wochenschlussandacht
19:00 Uhr Internationaler Chor
20:00 Uhr Meditativer Tanzkreis
21:00 Uhr Taize-Nachtgebet (mit der Jungen Gemeinde)

Logo Ort Petrikirche in der Petrikirche
18:00 bis 22:00 Uhr: Offene Petrikirche mit Besichtigungsmöglichkeit der Ausstellung, Besteigen des Petriturmes
19:00 + 20:00 + 21:00 Uhr: je ca. 30 Minuten Musik an der Silbermannorgel


Donnerstag, 18.08.2016
Logo Ort Petrikirche Logo Ort St. Johannis 17:00 Uhr in der Petrikirche:
Einladung Konfirmation 2018 – Klick zum Herunterladen Einladung Konfirmation 2018 – Klick zum Herunterladen
Gemeinsamer Elternabend zum Beginn der Konfirmandenstunden.
Wir wollen an diesem Abend die neuen Gruppen zusammenstellen und Sie als Eltern kennenlernen.


Mittwoch, 17.08.2016
Logo Ort Petrikirche Logo Silbermannorgel 12:00–12:30 Uhr in der Petrikirche:
Mittagsmusik an der restaurierten Silbermannorgel von 1735.


Dienstag, 16.08.2016
Logo Ort Petrikirche 17:30 Uhr in der Petrikirche:
Probe Posaunenchor

Logo Ort Petrikirche 19:00 Uhr in der Petrikirche:
Chorprobe


Sonntag, 14.08.2016 (12. Sonntag nach Trinitatis)
Logo Ort St. Johannis 09:30 Uhr in St. Johannis:
Familiengottesdienst zum Schulanfang.

Logo Ort Petrikirche 14:30 Uhr in der Petrikirche:
Familiengottesdienst und Gemeindefest zum Schulanfang.
• Familiengottesdienst

Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern
Ihr seid das Salz der Erde, so lautete das Thema dieses Gottesdienstes. Kinder verdeutlichten in einem Anspiel die Wichtigkeit des Salzes, und Pfarrer der Physik Tetzner vollzog gewagte Ei-Experimente. Kinder (sehr, sehr viele!) und Erwachsene (auch sehr, sehr viele) füllten sich im Gottesdienst Salz-Streuer, um diesen lebenswichtigem Mineralstoff mit nach Hause nehmen zu können.
Selbstverständlich waren die Schulanfänger Hauptpersonen. Jeder wurde von Pfarrer Tetzner gesegnet, dann durften sie sich eine Mappe und eine Tasche – alles handgefertigte Unikate – heraussuchen.
Es war ein fröhlicher, interessanter, kind- und erwachsenengerechter, abwechslungsreicher und auch deshalb ein würdiger Gottesdienst!

Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern

Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern
Gestenreich und überzeugend beschrieb die Stuhl-und-Tisch-Umstellaktion, damit jeder wisse, was zu tun sei.
Uns jeder wusste, was getan werden musste, und jeder fasste mit an. So konnten innerhalb von etwa sieben Minuten aus Gottesdienstkirchenschiffstuhlreihen zwei reichgedeckte Gemeindefestkaffeetafeln entstehen.

Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Smiley Kaffeetrinken Junge Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Smiley Kaffeekanne Mädchen Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Smiley Keks Junge Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern
Das Schmausen hub an. Die alsbaldigen Versuche des Leerens der Tafeln der 10.000 Köstlichkeiten ließen vermuten, dass viele ahnten, dass sich auf vortrefflichen Back-Zubereitungen gefreut werden durfte!

Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern
Großes Theater, Spannung, Gesang, Lachen: Schüler der Theater-AG der Grundschule „Johann Heinrich Pestalozzi“ führten das Märchen „Schneewittchen und die sieben Zwerge“ auf. Mit viel Spielwitz, Tanz, Musical-Elementen und gelebten Rollen waren die Zuschauer allen Alters sehr beeindruckt. Die sorgfältig hergestellten Kulissen und Requisiten unterstrichen die beachtliche schauspielerische Leistung. Deutlich war zu sehen, dass sich die Kinder und die Leiterin, Frau Buchbach, sehr viel Mühe gegeben hatten. Ihnen allen vielen Dank!
Smiley winken Mädchen Smiley winken Junge klein Smiley winken Junge klein Smiley winken Junge klein Smiley winken Junge klein Smiley winken Junge klein Smiley winken Junge klein Smiley winken Junge klein
PS: Es ging gut aus: Der bösen Königin wurde verziehen. Prinz und Prinzessin heirateten einander und waren glücklich bis an ihr Lebensende.

Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern

Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Smiley Badewanne Smiley Raubfisch Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern
Die Einen hatten sich ganz viel zu erzählen, die Anderen bereiteten sich – dem Thema entsprechend – kreative Bade- und Kräutersalz-Mixturen zu. Viele Gläschen mit noch mehr Salz-Variationen wurden gemischt.

Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Smiley Grillen Junge Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern
Deutlich zu sehen: Ein professioneller Obergrillateur in Gala-Uniform mit seinem fleißigem Assistenz-Grillmeister zeigten ihr phantastisches Können, und infolgedessen gingen Hunderte Bratwürste ihrer Bestimmung entgegen: Sie wurden mit dem größten Vergnügen unter Zuhilfenahme von circa 100 verschiedenen wohlschmeckenden Salaten verspeist.

Smiley: Danke Junge Smiley: Danke Mädchen
Vielen Dank allen Vorbereitern, Gottesdienstgestaltern, Umräumern, Tischdeckern, Essern, Tischabräumern, Schauspielern, Salz-Mixern, Salz-Helfern, Grillern und Grillgutverzehrern, Aufräumern und allen anderen auch!


Smiley Buch lesen Junge Frau Steinborn von der Freiberger Buchhandlung „seitenweise“ (Erbische Straße) bot auf dem Büchertisch viel Lesens- und Schauenswertes an.
In dieser Buchhandlung sind auch Karten für das Klezmer-Konzert am 02.09.2016 in der Petrikirche „10 Jahre Harts un Neschome – Di Musik klingt asoj scheijn“ (siehe hier) erhältlich!


Samstag, 13.08.2016
Logo Ort St. Johannis in St. Johannis:
Bild: Persische Gemeinde – Klick zum Vergrößern Bild: Persische Gemeinde – Klick zum Vergrößern
Die Persische Gemeinde im Pfarrgarten St. Johannis beim sonnt├Ąglichen Mittagessen …
(Foto: ein netter Mensch)


Samstag, 13.08.2016
Logo Ort Langhennersdorf Kirche und Pfarrhof Langhennersdorf:
Plakat: Gemeindefest – Klick zum Vergrößern
Gemeindefest mit Kaffeetrinken, Andacht, Grillen, Turmbesteigung, zum Kennenlernen des Langhennersdorfer Pfarrhofes …
• 14:00 Uhr Gottesdienst unter der Kastanie mit Vorstellung der Schulanfänger und Konfirmanden unter Begleitung des Posaunenchores
• anschließend Kaffeetrinken und gemeinsames Singen mit dem Kirchenchor
• für die Kinder: Gestalten eines eigenen T-Shirts, Spielgeräte, Kinderschminken, Volleyball etc.
• 16:30 Uhr Spaß für Jung und Alt mit dem Kirchenclown Leo und seinem Theaterstück „Die Schöpfung“
• Turmbesteigungen, Kirchenbesichtigung
• 18:00 Uhr Abendessen vom Grill
• 19:30 Uhr Andacht in der Wendelinkapelle
• Lagerfeuer auf der Pfarrwiese

Die Freiberger Gemeinden wurden ausdrücklich eingeladen!

Bild: Langhennersdorf Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Langhennersdorf Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Langhennersdorf Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Langhennersdorf Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Langhennersdorf Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Langhennersdorf Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Langhennersdorf Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Langhennersdorf Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Langhennersdorf Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Langhennersdorf Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Langhennersdorf Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Langhennersdorf Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Langhennersdorf Gemeindefest – Klick zum Vergrößern Bild: Langhennersdorf Gemeindefest – Klick zum Vergrößern
Viele fleißige Menschen kümmerten sich erfolgreich um das Vorhandensein eines großen Blätterdach in Form einer Kastanie als Sonnenschutz, allerbestes Wetter, einen fröhlichen Gottesdienst, Berge köstlicher Kuchen, gemeinsame Musik, Spaß mit Leo, Kinderlachen, Kirchenführung und Turmaussicht, die Bräunung Hunderter von Bratwürsten, unzählige mit wohlschmeckenden Salaten gefüllte Schüsseln und viel Gemeinschaft mit Unterhaltung und Kennenlernen.


Samstag, 13.08.2016
Logo Ort St. Johannis in St. Johannis:
Bild: Persische Gemeinde – Klick zum Vergrößern
Einblick ins wöchentliche Treffen der Persischen Gemeinde.
(Foto: ein netter Mensch)


Mittwoch, 10.08.2016
Logo Ort Petrikirche Logo Silbermannorgel 12:00–12:30 Uhr in der Petrikirche:
Bild: Kantor Rüdiger Bloch – Klick zum Vergrößern
Mittagsmusik an der restaurierten Silbermannorgel von 1735, es spielte Rüdiger Bloch (Freiberg).


Dienstag, 09.08.2016
Logo Ort St. Johannis 19:30 Uhr in St. Johannis:
Sitzung des Kirchenvorstandes St. Johannis
Smiley Kreuz Smiley Junge sprechen Smiley Junge Denken 01 Smiley Mädchen Lachen Smiley Mädchen Denken Smiley Mädchen Brille Smiley Junge ja Smiley Junge Zeitunglesen Smiley Mädchen Mädchen Smiley Junge lesen Smiley Mädchen Ball


Dienstag, 09.08.2016
Logo Ort Petrikirche 17:30 Uhr in der Petrikirche:
Erste Probe Posaunenchor nach der Sommerpause.

Logo Ort Petrikirche 19:00 Uhr in der Petrikirche:
Erste Chorprobe nach der Sommerpause.


Sonntag, 07.08.2016 (11. Sonntag nach Trinitatis)
Logo Ort Petrikirche 09:30 Uhr in der Petrikirche:
Gemeinsamer Gottesdienst mit Abendmahl, es predigte Herr Schult.


bis Donnerstag, 04.08.2016
Logo Ort Petrikirche Logo Ort St. Johannis
Pfarrer Tetzner befindet sich nicht in Freiberg.
In Seelsorge- und Trauerfällen wenden Sie sich bitte an die Kanzlei.


Mittwoch, 03.08.2016
Logo Ort St. Johannis in St. Johannis:
Bild: Gartenarbeit – Klick zum Vergrößern
Gartenarbeit in St. Johannis vom hilfsbereiten Iraner Saman.
(Text: Michael Tetzner, Foto: Amir Shbaninikou)


Mittwoch, 03.08.2016
Logo Ort Petrikirche Logo Silbermannorgel 12:00–12:30 Uhr in der Petrikirche:
Bild: Kirchenmusikdirektor Albrecht Koch – Klick zum Vergrößern
Mittagsmusik an der restaurierten Silbermannorgel von 1735, es spielt Albrecht Koch(Freiberg).


Dienstag, 02.08.2016
Logo Ort Petrikirche Bild: Logo Petriturm auf dem Petriturm:
Der Turmführer Burkhard Schmugge lässt vermelden:

Bei Arbeiten an der Blitzschutzanlage im Jahre 1894 stand der Mechaniker Hugo Meeser frei auf der Windrose – zum Staunen der Bürger, die das Schauspiel vom Obermarkt aus beobachten konnten.

Ein herzliches Dankeschön an Familie Meeser und insbesondere der Witwe des letzten Inhabers der Firma Elektromeister Klaus Meeser:

Bild: Petriturm – Klick zum Vergrößern
Am 11.8.1894 bestieg Meeser nach der Wiederherstellung ohne Gerüst die Turmspitze, steckte die Wetterfahne auf und grüßte durch Hutschwenken die Bürger.
Länge der Fahne 2,28 m
Höhe (ohne Stern 42 Durchmesser) 63,5 cm
Das 5 3/4 mal 8 1/2 cm größte Schild auf dem mittleren Turm des Reiterwagens trägt folgende Aufschrift:

  Mußt durch die Zeit du sehr auch leiden
  mit Gott hab ich dich jung gemacht.
  Drum drehe dich der Stadt zur Freude,
  sei stets auf guten Wind bedacht.
     Hugo Meeser
        Mechaniker
           Freiberg


Sonntag, 31.07.2016 (10. Sonntag nach Trinitatis)
Logo Ort St. Johannis 09:30 Uhr in St. Johannis:
Gemeinsamer Predigtgottesdienst, es predigte Herr Müller.


Freitag, 29.07.2016
Logo Ort Petrikirche
Auch während der Abwesenheit von Pfarrer Tetzner geschehen große Dinge:
Zeitung: Domerhebung Petri – Klick zum Vergrößern
Gut unterrichtete Kreise fanden mit Hilfe von investigativer Presse (aktuelle Ausgabe des „Sonntags“, Seite 7) heraus, dass aus unerfindlichen, aber nachvollziehbaren und gerechtfertigten Gründen die Stadtkirche St. Petri zum Dom St. Petri in Freiberg erhoben wurde!
Eine Sondersitzung des Kirchenvorstandes wird demnächst anberaumt.


Mittwoch, 27.07.2016
Logo Ort Petrikirche Logo Silbermannorgel 12:00–12:30 Uhr in der Petrikirche:
Mittagsmusik an der restaurierten Silbermannorgel von 1735. Klaus Dieter Untch (Kronstadt/Siebenbürgen) spielte Werke von Johann Sebastian Bach und eigene Kompositionen.


Sonntag, 24.07.2016 (9. Sonntag nach Trinitatis)
Logo Ort Petrikirche 09:30 Uhr in der Petrikirche:
Gemeinsamer Predigtgottesdienst, es predigte Prof. Husemann.


Samstag, 23.07.2016
Logo Ort Petrikirche 19:30 Uhr in der Petrikirche:
Plakat: Cello-Konzert – Klick zum Vergrößern
Barockmusik für Cello Solo
Ludwig Frankmar (Berlin) spielte auf dem Barockcello Werke des italienischen Frühbarock und von Johann Sebastian Bach.


Mittwoch, 20.07.2016
Logo Ort Petrikirche Logo Silbermannorgel 12:00–12:30 Uhr in der Petrikirche:
Bild: Mittagsmusik – Klick zum Vergrößern Bild: Mittagsmusik – Klick zum Vergrößern Bild: Mittagsmusik – Klick zum Vergrößern
Mittagsmusik an der restaurierten Silbermannorgel von 1735
Kyangsuk Nam spielte melidiös und kraftvoll Werke von Froberger, Sustek, J. .S. Bach und Aguilera de Heredia.
Eine je nach Anlass aktualisierte Liste mit vielen Namen und Fotos von Organisten, welche bereits an unserer berühmten Silbermannorgel spielten, ist auf der Seite LinkPetri-Nikolai – Silbermannorgel – Organisten“ innerhalb dieses Internetauftrittes zu finden.


Sonntag, 17.07.2016 (8. Sonntag nach Trinitatis)
Logo Ort St. Johannis 09:30 Uhr in St. Johannis:
Gemeinsamer Gottesdienst mit Abendmahl, es predigte Pfarrer i. R. Paul.


Mittwoch, 13.07.2016
Logo Ort Petrikirche Logo Silbermannorgel 12:00–12:30 Uhr in der Petrikirche:
Mittagsmusik an der restaurierten Silbermannorgel von 1735, es spielte Josipa Leko (Kroatien).


Sonntag, 10.07.2016 (7. Sonntag nach Trinitatis)
Logo Ort Petrikirche 09:30 Uhr in der Petrikirche:
Gemeinsamer Gottesdienst mit Abendmahl, es predigte Herr Schult.


Freitag, 08.07.2016
Logo Ort Jakobikirche Logo Silbermannorgel 19:00 Uhr in der Jakobikirche:
Musik von Klassik bis Klezmer
Benefizkonzert für die Silbermann-Orgel
mit Kirchenmusikdirektor Dietrich Wagler (Orgel) und Anja Bachmann (Saxophon & Klarinette).
Die Jakobi-Christophorus-Gemeinde bittet um Spenden für die Erneuerung ihrer Silbermann-Orgel.


Mittwoch, 06.07.2016
Logo Ort Petrikirche Logo Silbermannorgel 12:00–12:30 Uhr in der Petrikirche:
Bild: Kantor Peter Kleinert – Klick zum Vergrößern
Mittagsmusik an der restaurierten Silbermannorgel von 1735, es spielte Kantor Peter Kleinert (Frauenstein).


Sonntag, 03.07.2016 (6. Sonntag nach Trinitatis)
Logo Ort Petrikirche 09:30 Uhr in der Petrikirche:
Predigtgottesdienst, es predigte Frau Matthes.

Logo Ort St. Johannis 09:30 Uhr in St. Johannis:
Gottesdienst mit Abendmahl, es predigte Pfarrer Mitzscherling.
Der Posaunenchor begleitete diesen Gottesdienst.


Donnerstag, 30.06.2016
Logo Ort Petrikirche 19:00 Uhr in der Petrikirche:
Plakat: Vernissage – Klick zum Vergrößern     Bild: Vernissage – Klick zum Vergrößern Bild: Vernissage – Klick zum Vergrößern Bild: Vernissage – Klick zum Vergrößern Bild: Vernissage – Klick zum Vergrößern Bild: Vernissage – Klick zum Vergrößern Bild: Vernissage – Klick zum Vergrößern Bild: Vernissage – Klick zum Vergrößern Bild: Vernissage – Klick zum Vergrößern
Vernissage zu Ausstellung der freien Textilgruppe SELENE.
Laudatio: Frau Susann Popp, Diplom-Designerin, Oelsnitz/E.
An der Silbermannorgel: Kantor Clemens Lucke.
Eine Ausstellung mit gleich neun Künstlerinnen ist ein Novum in der über zehnjährigen Ausstellungsarbeit in der Petrikirche. Heute wurde die neue Präsentation mit textilen Arbeiten der freien Gruppe SELENE eröffnet. Alle Damen haben eine eigene, ganz unverwechselbare Handschrift. In vielen Jahren der Beschäftigung mit stofflichen Materialien in weitgefasstem Sinn, hat eine jede ihr Metier gefunden und die schöne Auswahl der Arbeiten lässt alle Besucher daran Anteil nehmen.
Ein berührender Moment während der Vernissage war, als die Frauen den anwesenden Gästen erklärten, diese Ausstellung sei in genau dieser Konstellation nach 16 Jahren Gemeinsamkeit, die letzte. Verschiedene Gründe ließen die Künstlerinnen zu diesem Entschluss kommen und die Besucher haben nun die Möglichkeit, eine dichte Konzentration von Arbeiten der freien Gruppe SELENE letztmalig zu betrachten.
In warmen, klugen Worten führte Susann Popp alle Besucher in die Welt künstlerischen Arbeitens allgemein und in die der ausstellenden Damen speziell ein. Umrahmt wurde diese Vernissage durch Orgelmusik von Bach, Muffat und Mendelssohn, gespielt vom Kantor der Gemeinde, Clemens Lucke.

(Text und Fotos: Manfred Lohmann)

Die Ausstellung lädt vom Freitag, 01.07., bis Sonntag, 16.10.2016, im Rahmen der Offenen Petrikirche zur Betrachtung ein.


Mittwoch, 29.06.2016
Logo Ort Petrikirche Logo Silbermannorgel 12:00–12:30 Uhr in der Petrikirche:
Bild: Prof. Dean Billmeyer – Klick zum Vergrößern
Mittagsmusik an der restaurierten Silbermannorgel von 1735, es spielte Prof. Dean Billmeyer (USA).


Montag, 27.06.2016
Logo Ort Petrikirche 19:30 Uhr in der Petrikirche:
Sitzung des Kirchenvorstandes Petri-Nikolai
Smiley Kreuz Smiley Mädchen Du-du! Smiley Junge Denken 02 Smiley Junge Fotograf Smiley Mädchen Gucken Smiley Junge Hobel Smiley Mädchen zwinker Smiley Mädchen niesen Smiley Junge ja Smiley Junge Hammer Smiley Junge schreiben 01


Donnerstag, 23.06., bis Sonntag, 26.06.2016
Logo Ort Petrikirche vor und in der Petrikirche:

Bild: Bergstadtfest – Klick zum Vergrößern Bild: Bergstadtfest – Klick zum Vergrößern Bild: Bergstadtfest – Klick zum Vergrößern Bild: Bergstadtfest – Klick zum Vergrößern
Impressionen vom Bergstadtfestgeschehen: Viele junge Menschen – Turmbesucher – Offene Petrikirche – Abstellraum …


Sonntag, 26.06.2016
Logo Ort St. Johannis 16:30 Uhr in St. Johannis:
Musik in St. Johannis:
Plakat: Konzert – Klick zum Vergrößern     Bild: Konzert – Klick zum Vergrößern Bild: Konzert – Klick zum Vergrößern Bild: Konzert – Klick zum Vergrößern Bild: Konzert – Klick zum Vergrößern Bild: Konzert – Klick zum Vergrößern
(Fotos: Michael Tetzner)
Konzert mit Werken von Mozart, Haydn, Naumann, Monti, Brahms und Bruch.
Sabrina Guth – Viola; Danny Mösch – Klarinette; Gunter Semmler – Klavier


Sonntag, 26.06.2016 (5. Sonntag nach Trinitatis)
Logo Ort St. Johannis 09:30 Uhr in St. Johannis:
Gemeinsamer Gottesdienst mit Abendmahl, es predigte Pfarrer Tetzner.


Freitag, 24.06.2016
Logo Ort St. Johannis 18:00 Uhr auf dem Johannisfriedhof (gegenüber Seniorenheim „Haus Elisabeth“):
Johannisandacht

Logo Ort St. Johannis 19:00 Uhr auf dem Donatsfriedhof:
Johannisandacht

Die Andachten wurden vom Posaunenchor der Kirchgemeinden Freiberg musikalisch umrahmt.


Mittwoch, 22.06.2016
Logo Ort St. Johannis Logo Ort Kindergarten St. Johannis in St. Johannis:
Schulanfängerandacht mit dem Kindergarten „St. Johannis“.


Mittwoch, 22.06.2016
Logo Ort Petrikirche Logo Silbermannorgel 12:00–12:30 Uhr in der Petrikirche:
Mittagsmusik an der restaurierten Silbermannorgel von 1735, es spielte Hrvoje Trinki (Kroatien).


Dienstag, 21.06.2016
Logo Ort Petrikirche 18:00 Uhr in der Petrikirche:
Probe Posaunenchor

Logo Ort Petrikirche 19:00 Uhr in der Petrikirche:
Große Grillfeier der Kantorei und des Posaunenchores:
Sommerchorfeier-Chorsommerfeier-Feierchorsommer-Feiersommerchor-Sommerfeierchor-Chorfeiersommer
Smiley: Messer Gabel Mädchen Smiley: Messer Gabel Junge Smiley: Messer Gabel Mädchen Smiley: Messer Gabel Junge Smiley: Junge Posaune Smiley: Junge Trompete Smiley: Junge Posaune Smiley: Junge Trompete Smiley: Dirigent Junge Smiley: singen Junge Smiley: singen Mädchen Smiley: singen Junge Smiley: singen Mädchen Smiley: singen Junge Smiley: singen Mädchen
Bild: Chorgrillen – Klick zum Vergrößern Bild: Chorgrillen – Klick zum Vergrößern Bild: Chorgrillen – Klick zum Vergrößern Bild: Chorgrillen – Klick zum Vergrößern Bild: Chorgrillen – Klick zum Vergrößern Bild: Chorgrillen – Klick zum Vergrößern Bild: Chorgrillen – Klick zum Vergrößern Bild: Chorgrillen – Klick zum Vergrößern Bild: Chorgrillen – Klick zum Vergrößern Bild: Chorgrillen – Klick zum Vergrößern Bild: Chorgrillen – Klick zum Vergrößern Bild: Chorgrillen – Klick zum Vergrößern
Viele Köstlichkeiten wurden angeboten und gern verspeist, ein Kantor kann nicht nur die gewaltige Orgel spielen, sondern auch Bratwürste zubereiten, der jüngste Chorsänger wurde herumgereicht und pfleglich behandelt und viele Themen (Gartenarbeit, aus der Theaterwelt, konfessionelle Besonderheiten, Buchhandlung, mitunter auch Musik) waren zu erörtern – kurz: Es war ein ergötzlicher und kurzweiliger Sommerwetter-Chorgrillabend!


Montag, 20.06.2016
Logo Ort St. Johannis 19:30 Uhr in St. Johannis:
Öffentlichkeitsabend der Freiberger Hospizgruppe
Thema: „MRSA – Gefahr für Personal und Betreute?“
Referent: Dr. Axel Hofmann, LUA-SMS Sachsen


Sonntag, 19.06.2016 (4. Sonntag nach Trinitatis)
Logo Ort Petrikirche 09:30 Uhr in der Petrikirche:
Gemeinsamer Familiengottesdienst zum Schuljahresabschluss.
Bild: Logo Taufe Rufus wurde getauft!


Samstag, 18.06.2016
Logo Ort Petrikirche 19:30 Uhr in der Petrikirche:
Plakat: Harfenkonzert – Klick zum Vergrößern
Klangwelten der irischen Harfe
mit Werken von T. O’Carolan, J. S. Bach, B. Andrès, G. Fauré u. a.
Christina Buchsbaum (Köln) – Harfe

Bild: Irische Harfe – Klick zum Vergrößern
Pfarrer Tetzner freute sich, viele Zuhörer begrüßen zu dürfen. Und alle diese Zuhörer wurden nicht enttäuscht:

Bild: Irische Harfe – Klick zum Vergrößern Bild: Irische Harfe – Klick zum Vergrößern Bild: Irische Harfe – Klick zum Vergrößern Bild: Irische Harfe – Klick zum Vergrößern Bild: Irische Harfe – Klick zum Vergrößern Bild: Irische Harfe – Klick zum Vergrößern
Ein Harfenkonzert ist langweilig, denn eine einzige Musikerin spielt die gesamte Zeit auf nur einem einzigen Instrument. ???
Mitnichten! Frau Buchsbaum bewies, dass dieses Vorurteil sehr falsch ist.

35 Saiten einer irischen Harfe und zwei Hände einer unbeschwert und angenehm unroutiniert spielenden Harfenistin ließen Millionen Noten durchs Kirchenschiff perlen. Große Noten und kleine Noten, die Einen vergnügt den anderen hinterherjagend, die Anderen Hand in Hand verträumt schwebend, einige sprühten Funken, andere waren buntglühende Lichtpunkte – sie tanzten um die Säulen und flogen in Spiralen bis in die höchsten Höhen des Gewölbes …

Das dargebrachte Repertoire war faszinierend abwechslungsreich. Alte Musik aus dem 13. Jahrhundert, selbstverständlich irische und schottische Weisen über Bach und Händel bis zur Moderne. Auch stilistisch und regional wurde es sehr abwechslungsreich: Frankreich und Italien, Nordeuropa und Russland bis nach Brasilien und „Baroque Flamenco“.
Auflockernd und hilfreich waren auch die interessanten Erläuterungen zu Stücken und Komponisten.

Bild: Irische Harfe – Klick zum Vergrößern Bild: Irische Harfe – Klick zum Vergrößern
Vehement forderten die Konzertbesucher mehrere Zugaben, welche Frau Buchsbaum gern gab.
Noch lange nach dem Konzert beantwortete sie geduldig viele Fragen.


Freitag, 17.06.2016
Logo Ort Petrikirche Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai im Kindergarten „Petri-Nikolai“:
Schulanfängerandacht mit dem Kindergarten „Petri-Nikolai“.


Mittwoch, 15.06.2016
Logo Ort Petrikirche Logo Silbermannorgel 12:00–12:30 Uhr in der Petrikirche:
Mittagsmusik an der restaurierten Silbermannorgel von 1735, es spielte Kantor Matthias Böhm (Chemnitz).


Dienstag, 14.06.2016
Logo Ort Petrikirche 17:30 Uhr in der Petrikirche:
Probe Posaunenchor

Logo Ort Petrikirche 19:00 Uhr in der Petrikirche:
Chorprobe

Jetzt ist der Platz zu Ende. Auf dieser Seite hier sollen Berichte über Veranstaltungen und Ereignisse der letzten Tage und Wochen stehen. Im Laufe der Zeit werden diese Eintragungen auf die Seite LinkRückblickendes“ geschoben und sind dort selbstverständlich weiterhin einsehbar.

 nach oben auf dieser Seite