Willkommen
 Demnächstiges
 Aktuelles
 Rückblickendes
 Informatielles
 Gottesdienste/Gemeindegruppen
 unsere Mitarbeiter
 Netzadressen, Suche, Übersetzungen Übersetzungen
 Impressum
Startseite: Willkommen
 Vorstellung Petri-Nikolai
   Wo sind wir?
   vielerlei Bilder 1, 2, 3, 4
 Kindergarten Petri-Nikolai Bild: Logo Kindergarten– Klick zum Vergrößern
 Silbermannorgel
   Organisten und Gästebuch
   vielerlei Bilder
 Gebäude und Innenraum
   Türme und Glocken
   Ausstellungen, Skulpturen & Press
   Historie
   vielerlei Bilder
 Partnergemeinde
Startseite: Willkommen
 Vorstellung St. Johannis
   Wo sind wir?
   vielerlei Bilder
 Kindergarten St. Johannis Bild: Logo Kindergarten– Klick zum Vergrößern
 Jehmlich-Orgel
 Gebäude und Räume
   Fensterkreuz
   Turm und Glocken
   Geschichte der Gemeinde
 Partnergemeinde
    letzte Änderung: 28. Feb. 2017       

Mini-Logo St. JohannisMini-Logo Petri-Nikolai

Aktuelles
… heute, gestern, vorgestern …
 

Dies ist eine kleine, feine Auswahl aus den Veranstaltungen, Konzerten, Gottesdiensten und anderen Punkten im Gemeindeleben der Schwesterkirchgemeinden Petri-Nikolai und St. Johannis der letzten Tagen und Wochen. Ausdrücklich nur eine Auswahl, weil nicht immer und überall ein Fotoapparat dabei ist. Im Laufe der Zeit werden die Eintragungen auf die Seite „Rückblickendes“ geschoben und sind dort weiterhin einsehbar. Fast alle Bilder können durch Draufklicken vergrößert werden.

Zeitlose Informationen wie beispielsweise zur Einladung zur Konfirmation Einladung zur Konfirmation, zur Logo Verlässlich geöffnete Kirche Offenen Petrikirche, zur Petriturm Petriturmbesteigung, zum Jakobsweg Sächsischen Jakobsweg, zu Kirchennachrichten Gottesdienstordnung Begrüßungsblätter verschiedenen Dokumenten und vielem mehr sind auf diesen Seiten unter dem Menüpunkt Link Informatielles zu finden!

Holger Forberg Alle Texte und Fotos  – sofern keine andere Quelle angegeben ist – stammen aus der Tastatur bzw. dem Fotoapparat von Holger Forberg (siehe Impressum), sie müssen nicht zwangsläufig mit der Meinung jedes einzelnen Mitglieds des Kirchenvorstandes und der Gemeinde übereinstimmen.

Dienstag, 28.02.2017
Logo Ort Petrikirche 17:30 Uhr in der Petrikirche:
Probe Posaunenchor

Logo Ort Petrikirche 19:00 Uhr in der Petrikirche:
Chorprobe


Montag, 27.02.2017
Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai im Kindergarten „Petri-Nikolai“:
Bild: Puppenspieler – Klick zum Vergrößern Bild: Puppenspieler – Klick zum Vergrößern
Der Puppenspieler Martin Lenz hat uns heute in König Drosselbarts Reich entführt!
(Fotos: Doreen Fröbe)


Sonntag, 26.02.2017
Logo Ort Petrikirche Logo Ort St. Johannis
Bild: Nachrichten neu – Klick zum Herunterladen
Die neue Ausgabe „März/April/Mai“ der gemeinsamen Kirchennachrichten der Schwestergemeinden Petri-Nikolai und St. Johannis wurden als Information und Einladung für Fern und Nah fertiggestellt.

Logo: Dokument Diese Nachrichten und viele andere Dokumente sind auf diesen Seiten auch unter dem Menüpunkt „Informatielles“ zu finden.


Sonntag, 26.02.2017
Logo Ort St. Johannis 16:30 Uhr in St. Johannis:
Musik in St. Johannis
Plakat: Gitarrenkonzert – Klick zum Vergrößern
Gitarrenkonzert mit Judith und Albrecht Bunk.
Judith und Albrecht Bunk solistisch und im Duo mit Werken von John Johnson, Johann Sebastian Bach, Joaquin Rodrigo und Manuel Maria Ponce u. a.
Vielfach ausgezeichnet mit Preisen, u. a. beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“, „Internationaler Rundfunkwettbewerb Concertino Praga“, „International Biennal Guitar Competition Kutna Hora“, „EMCY Art for Music Prize“ und „Deutscher Musikwettbewerb“.


Gitarrenkonzert – Klick zum Vergrößern Gitarrenkonzert – Klick zum Vergrößern
Mehr als zweihundert Ohren erfreuten sich an einem Konzert der Extraklasse mit Judith & Albrecht Bunk. Klein und Groß waren begeistert.
(Text und Fotos: Michael Tetzner)


Sonntag, 26.02.2017 (Estomihi)
Logo Ort Petrikirche 09:30 Uhr in der Petrikirche:
Familiengottesdienst zum Abschluss der Tage der guten Nachricht


Donnerstag, 23.02., bis Sonntag, 26.02.2017
Logo Ort Petrikirche in der Petrikirche:

Kinderbibeltage – Klick zum Vergrößern Kinderbibeltage – Klick zum Vergrößern
In der zweiten Winterferienwoche fanden wieder traditionell die Tage der Guten Nachricht – Kinderbibeltage für Kinder der 1. bis 6. Klasse statt.

Kinderbibeltage – Klick zum Vergrößern Kinderbibeltage – Klick zum Vergrößern Kinderbibeltage – Klick zum Vergrößern Kinderbibeltage – Klick zum Vergrößern Kinderbibeltage – Klick zum Vergrößern Kinderbibeltage – Klick zum Vergrößern Kinderbibeltage – Klick zum Vergrößern Kinderbibeltage – Klick zum Vergrößern Kinderbibeltage – Klick zum Vergrößern Kinderbibeltage – Klick zum Vergrößern Kinderbibeltage – Klick zum Vergrößern Kinderbibeltage – Klick zum Vergrößern
Pfarrer Tetzner fotografierte diese Impressionen vom bunten Treiben: Überall Leben in der Kirche!

Viele Helfer wurden während der Kinderbibeltage gebraucht, beim Singen und Spielen, beim Basteln und Rätseln, beim Fußballspiel und Spazierengehen, beim Trösten und Lachen, beim der Gruppenarbeit, beim Lernen und Nachdenken, beim Kochen und Essenausgeben.

Smiles Danke Junge Smiles Danke Mädchen
Diese netten Menschen widmeten ihre Zeit den Kindern, nahmen Urlaubstage, schenkten Ferientage:
Frau Geisler, Frau Langer, Frau Matthes, Herr und Frau Mitzscherling, Herr Schult, Frau Schwinger, Herr Tetzner, Frau Thiele sowie die Jugendlichen Anna, Ella, Friedrich, Henrike, Jakob, Meike und Nick und viele stille Helfer.
Ebenso vielen Dank für die schnellen Krankheitsvertretungen!

Die Kinderbibeltage werden am Sonntag mit einem feierlichen gemeinsamen Familiengottesdienstes zum Abschluss der Kinderbibeltage – Tage der Guten Nachricht beendet.


Dienstag, 21.01.2017
Kantor Lucke ließ vermelden:
Die Chorprobe musste heute ausfallen!


Sonntag, 19.02.2017 (Sexagesimä)
Logo Ort St. Johannis 09:30 Uhr in St. Johannis:
Gottesdienst mit Abendmahl, es predigte Herr Schult.


Dienstag, 31.01., bis Donnerstag, 16.02.2017
Logo Ort Petrikirche Logo Ort St. Johannis
Pfarrer Tetzner befindet sich nicht in Freiberg.
In Seelsorge- und Trauerfällen wenden Sie sich bitte an Pfarrer Mitzscherling.


Dienstag, 14.02.2017
Logo Ort Petrikirche 17:30 Uhr in der Petrikirche:
Probe Posaunenchor

Logo Ort Petrikirche 19:00 Uhr in der Petrikirche:
Chorprobe


Sonntag, 12.02.2017 (Septuagesimä)
Logo Ort Petrikirche 09:30 Uhr in der Petrikirche:
Predigtgottesdienst, es predigte Prof. Husemann.


Dienstag, 07.02.2017
Logo Ort Petrikirche 17:30 Uhr in der Petrikirche:
Probe Posaunenchor

Logo Ort Petrikirche 19:00 Uhr in der Petrikirche:
Chorprobe


Sonntag, 05.02.2017
Logo Ort Petrikirche Bild: Logo Petriturm 17:30 Uhr erst vor, dann auf dem Petriturm: Smiley Leiter Junge Mini
Bild: Turm-Panorama im Winter klein – Klick zum Vergrößern
Turmführer Burkhard Schmugge informiert:
Ab heute werden wieder Führungen auf den Petriturm angeboten:
Mittwoch + Donnerstag + Freitag von 12:00 bis 15:00 Uhr zu jeder vollen Stunde
Samstag + Sonnntag von 11:00 bis 15:00 Uhr zu jeder vollen Stunde


Sonntag, 05.02.2017 (Letzter Sonntag nach Epiphanias)
Logo Ort St. Johannis 10:00 Uhr in St. Johannis:
Familienkirche und Kirchenkaffee mit Frau Matthes und Team.


Dienstag, 31.01.2017
Logo Ort Petrikirche 17:30 Uhr in der Petrikirche:
Probe Posaunenchor

Logo Ort Petrikirche 19:00 Uhr in der Petrikirche:
Chorprobe


Sonntag, 29.01.2017 (4. Sonntag nach Epiphanias)
Logo Ort St. Johannis 09:30 Uhr in St. Johannis:
Gottesdienst mit Filmpredigt, Pfarrer Tetzner predigte zum Film „Wie auf Erden“.
Der Posaunenchor begleitete diesen Gottesdienst.


Donnerstag, 26.01.2017
Logo Ort St. Johannis 19:00 Uhr in St. Johannis:
Plakat: Grönland – Klick zum Vergrößern
Gemeindeabend mit Oliver Hach:
Von der Christianisierung und den Spuren der Herrnhuter Brüdergemeine auf Grönland.
Eine Reise zur Wiege der Eisberge
Der Freiberger Journalist Oliver Hach machte sich als Rucksacktourist auf den Weg zur Geburtsstätte der Eisberge. Sein Reisebericht über Grönland erzählt von einem der aktivsten Gletscher der Erde, von den Spuren sächsischer Missionare bei den Inuit, von Camping und Trekking in der Arktis und vom Sonnenbrillen tragen um Mitternacht. Auf den Spuren von Alfred Wegener führte die Tour bis in die unendlichen Weiten des Inlandeises.
Bild: Grönland – Klick zum Vergrößern Bild: Grönland – Klick zum Vergrößern
Viele Menschen erlebten die Grönland-Reise mit. Oliver Hach zeigte phantastische Sehnsuchts-Fotos und berichtete über Eis, die grönländische Sprache, Eisberge, kräftezehrende Wanderung zum Inland-Eis, noch mehr Eisberge, kleine Orte, und vielerlei Interessantes mehr.


Dienstag, 24.01.2017
Logo Ort Petrikirche 17:30 Uhr in der Petrikirche:
Probe Posaunenchor

Logo Ort Petrikirche 19:00 Uhr in der Petrikirche:
Chorprobe


Montag, 23.01.2017
Logo Ort Petrikirche 19:30 Uhr in der Petrikirche:
Sitzung des Kirchenvorstandes Petri-Nikolai
Smiley Kreuz Smiley Mädchen Du-du! Smiley Junge Denken 02 Smiley Junge Fotograf Smiley Mädchen Gucken Smiley Junge Hobel Smiley Mädchen zwinker Smiley Mädchen niesen Smiley Junge ja Smiley Junge Hammer Smiley Junge schreiben 01


Sonntag, 22.01.2017 (3. Sonntag nach Epiphanias)
Logo Ort Petrikirche 09:30 Uhr in der Petrikirche:
Bild: Taufen – Klick zum Vergrößern
Gottesdienst mit Abendmahl, es predigte Pfarrer Tetzner.
Bild: Logo Taufe Bild: Logo Taufe Bild: Logo Taufe Bild: Logo Taufe Bild: Logo Taufe Bild: Logo Taufe Ein Kind und fünf Erwachsene wurden getauft!
(Foto: ein netter Mensch)


Dienstag, 17.01.2017
Logo Ort St. Johannis 19:30 Uhr in St. Johannis:
Sitzung des Kirchenvorstandes St. Johannis
Smiley Kreuz Smiley Junge sprechen Smiley Junge Denken 01 Smiley Mädchen Lachen Smiley Mädchen Denken Smiley Mädchen Brille Smiley Junge ja Smiley Junge Zeitunglesen Smiley Mädchen Mädchen Smiley Junge lesen Smiley Mädchen Ball


Dienstag, 17.01.2017
Logo Ort Petrikirche 17:30 Uhr in der Petrikirche:
Probe Posaunenchor

Logo Ort Petrikirche 19:00 Uhr in der Petrikirche:
Chorprobe


Dienstag, 17.01.2017
Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai im Kindergarten „Petri-Nikolai“:
Bild: Winterfest – Klick zum Vergrößern Bild: Winterfest – Klick zum Vergrößern Bild: Winterfest – Klick zum Vergrößern Smiley Schneemann Bild: Winterfest – Klick zum Vergrößern Smiley Schneemannbau Bild: Winterfest – Klick zum Vergrößern Bild: Winterfest – Klick zum Vergrößern Bild: Winterfest – Klick zum Vergrößern Bild: Winterfest – Klick zum Vergrößern Bild: Winterfest – Klick zum Vergrößern Bild: Winterfest – Klick zum Vergrößern Bild: Winterfest – Klick zum Vergrößern Smiley Schneeschaufeln Bild: Winterfest – Klick zum Vergrößern
Winterfest im schneeverzauberten Kindergarten …
(Fotos: Michaela Wagner und Doreen Fröbe)


Sonntag, 15.01.2017 (2. Sonntag nach Epiphanias)
Logo Ort Jakobikirche 10:00 Uhr in der Jakobikirche:
Gemeinsamer Abschlussgottesdienst der Allianzgebetswoche, es predigte Pfarrer Liebscher.


Montag, 09.01., bis Freitag, 15.01.2017
Allianzgebetswoche
• Montag, 09.01., 19:30 Uhr Freie Gemeinschaftliche Schule Freiberg, Tschaikowskistraße 4
• Dienstag, 10.01., 19:30 Uhr Freikirchliche Gemeinde, Chemnitzer Straße 41
• Mittwoch, 11.01., 19:30 Uhr Rathaus Obermarkt
• Donnerstag, 12.01., 16:00–17:30 Uhr Allianzkinderfest, Ev.-Luth. St. Johannis, Anton-Günther-Straße 16
  und Donnerstag, 12.01., 19:30 Uhr Kreiskrankenhaus Freiberg (Andachtsraum)
• Freitag, 13.01., 19:30 Uhr, PROMISE Jugendgottesdienst, Kath. Johanniskirche, Chemnitzer Straße
• Samstag, 14.01., 19:30 Uhr Ev.-Meth. Kirche, Talstraße 15
• Sonntag, 15.01., 10:00 Uhr Abschlussgottesdienst Jakobikirche


Dienstag, 10.01.2017
Logo Ort Petrikirche 17:30 Uhr in der Petrikirche:
Probe Posaunenchor

Logo Ort Petrikirche 19:00 Uhr in der Petrikirche:
Chorprobe


Sonntag, 08.01.2017 (1. Sonntag nach Epiphanias)
Logo Ort St. Johannis 09:30 Uhr in St. Johannis:
Gemeinsamer Gottesdienst mit Abendmahl und Filmpredigt, Pfarrer Tetzner predigte zum Film „Hüter der Erinnerung“.


Freitag, 06.01.2017 (Epiphanias)
Logo Ort Jakobikirche 19:00 Uhr in der Jakobikirche:
Gemeinsamer Gottesdienst, es predigte Pfarrer i. R. Gruber.


Dienstag, 03.01.2017
Logo Ort Petrikirche 19:00 Uhr in der Petrikirche:
Smiley Posaune Junge Smiley Posaune Junge Smiley Trompete Junge Smiley Trompete Junge     Smiley Dirigent    Smiley singen Mädchen Smiley singen Junge Smiley singen Mädchen Smiley singen Junge Smiley singen Mädchen Smiley singen Mädchen Smiley singen Junge Smiley singen Junge Smiley singen Mädchen

Bild: Chorweihnachtsfeier – Klick zum Vergrößern
Wichtige vorbereitende Arbeit für die Chorweihnachtsposaunenfeier – Weihnachtposaunenschorfeier – Feierweihnachtschorposaunen – Posaunenfeierchorweihnacht – Weihnachtsfeierposaunenchor – Chorposaunenfeierweihnacht: Das Füllen des Buffets!

Bild: Chorweihnachtsfeier – Klick zum Vergrößern Bild: Chorweihnachtsfeier – Klick zum Vergrößern Bild: Chorweihnachtsfeier – Klick zum Vergrößern Bild: Chorweihnachtsfeier – Klick zum Vergrößern Bild: Chorweihnachtsfeier – Klick zum Vergrößern Bild: Chorweihnachtsfeier – Klick zum Vergrößern Bild: Chorweihnachtsfeier – Klick zum Vergrößern
Singen benötigt Energie. Gut Singen benötigt viel Energie. Somit benötigt dieser Chor sehr, sehr viel Energie, denn er singt sehr, sehr gut. Dies bewiesen im Angesicht der Speisen der singende Chor und auch der singende(!) Posaunenchor. Es wurde gejubelt, Musik- und Buffetliebhaber Luther freute sich doppelt.

Bild: Chorweihnachtsfeier – Klick zum Vergrößern Bild: Chorweihnachtsfeier – Klick zum Vergrößern Bild: Chorweihnachtsfeier – Klick zum Vergrößern Bild: Chorweihnachtsfeier – Klick zum Vergrößern Bild: Chorweihnachtsfeier – Klick zum Vergrößern
Die Tische bogen sich unter der Reichhaltigkeit und Vielfalt der Köstlichkeiten. Es sollen sogar Menschen beobachtet worden sein, welche mehrmals zum Buffet gingen! Hinweise auf besonders schmackhafte Leckereien wurden ausgetauscht, später gab es auch noch andere höchstwichtige Themen zu erörtern.
Der Abend dauerte noch lang …


Dienstag, 03.01.2017
Logo Ort St. Johannis in St. Johannis:
Bild: Familienkirche – Klick zum Vergrößern
Vorbereitung der Familienkirche.
(Foto: Magnus Fröhling)


Sonntag, 01.01.2017 (Neujahr)
Logo Ort Dom 10:00 Uhr im Dom:
Gemeinsamer Rundfunkgottesdienst zu Beginn des Festjahres „500 Jahre Reformation“.


Sonntag, 01.01.2017 (Neujahr)
Logo Ort Petrikirche Logo Ort St. Johannis um 00:01 Uhr:
Jahresrückblicke erscheinen allerorten, hier ein besonderer Jahresrückblick, eine kurze Statistikerei – Internetauswertung für das gesamte Jahr 2016 über den vorliegenden Internetauftritt:
Smiley Computermensch Zähler
Vom großen Internet gehört uns ein Stück, nämlich zur Minute
• über 79 Milliarden Bits,
• aufgeteilt sind diese vielen Bitlinge auf 34.718 Dateien.
• Die vorhandenen 65 HTML-Seiten beinhalten zusammen 10.693.222 Buchstaben und Ziffern und dergleichen.
• Diese über 10 Millionen Zeichen setzten sich zusammen aus z.B. 738.926 Mal dem häufigsten Buchstaben „e“ und als seltenstes Zeichen 6.173 Mal das „y“.
• Es können gern 34.394 Bilder, davon 15.509 Vorschaubilder, gefunden und betrachtet werden.

Alle die Daten liegen nicht einfach faul irgendwo herum – nein, sie werden gelesen und betrachtet.
• Insgesamt besuchten 425.837 Menschen unsere Seiten.
• Das sind täglich 1163,49 Besucher. Den 0,49-Besucher möge man sich nicht real vorstellen, es ist ein reiner Rechenwert.
• Dabei wurden gesamt 391,83 Gigabytes übertragen.
• Alle Besucher zusammen verbrachten 1052 Tage, 19 Stunden, 28 Minuten und 18 Sekunden auf unseren Seiten.
• Diese Besucher kommen – soweit feststellbar – in absteigender Folge aus Deutschland, Niederlande, Tschechien, Schweiz, Österreich, Italien, Luxemburg, Norwegen, Japan, Großbritannien, Frankreich, Ukraine, China, Spanien, Brasilien, Rumänien, Belgien, Liechtenstein, Ungarn, Bulgarien und Schweden.

• Die Zugriffe nach Datum sortiert: Die meisten Zugriffe waren nach Ostern (mit dem MDR) und nach Pfingsten (Konfirmation und Kantatengottesdienst).
• Die Zugriffe nach Uhrzeit sortiert: Die meisten Zugriffe waren (in absteigender Folge): 17:00 Uhr, 16:00 Uhr, 11:00 Uhr, 20:00 Uhr, 21:00 Uhr, 13:00 Uhr.
• Die Zugriffe nach Wochentag sortiert: Die meisten Zugriffe waren (in absteigender Folge): Montag, mit Abstand Sonntag, Dienstag, Mittwoch, Freitag, Samstag und Donnerstag.

Weiterhin:
• Ein Drittel aller Aufrufe erfolgen über die Startseite, die anderen über Unterseiten (d. h. über Lesezeichen oder Suchmaschinen).
• Der Anteil der Suchmaschinen betrug ca. 5 %.

In diesen Seiten wurden zur Erheiterung der Leser und Vertreibung der Langeweile 11 Rächtschraibfeler versteckt. Wer sie findet darf sie behalten.

Jetzt ist der Platz zu Ende. Auf dieser Seite hier sollen Berichte über Veranstaltungen und Ereignisse der letzten Tage und Wochen stehen. Im Laufe der Zeit werden diese Eintragungen auf die Seite LinkRückblickendes“ geschoben und sind dort selbstverständlich weiterhin einsehbar.

 nach oben auf dieser Seite