Willkommen
 Demnächstiges
 Aktuelles
 Rückblickendes
 Informatielles
 Gottesdienste/Gemeindegruppen
 unsere Mitarbeiter
 Netzadressen, Suche, Übersetzungen Übersetzungen
 Impressum
Startseite: Willkommen
 Vorstellung Petri-Nikolai
   Wo sind wir?
   vielerlei Bilder 1, 2, 3, 4
 Kindergarten Petri-Nikolai Bild: Logo Kindergarten– Klick zum Vergrößern
 Silbermannorgel
   Organisten und Gästebuch
   vielerlei Bilder
 Gebäude und Innenraum
   Türme und Glocken
   Ausstellungen, Skulpturen & Press
   Historie
   vielerlei Bilder
 Partnergemeinde
Startseite: Willkommen
 Vorstellung St. Johannis
   Wo sind wir?
   vielerlei Bilder
 Kindergarten St. Johannis Bild: Logo Kindergarten– Klick zum Vergrößern
 Jehmlich-Orgel
 Gebäude und Räume
   Fensterkreuz
   Turm und Glocken
   Geschichte der Gemeinde
 Partnergemeinde
    letzte Änderung: 29. Juni 2016       

Mini-Logo Kindergarten Petri-Nikolai Mini-Logo Petri-Nikolai

Evangelischer Kindergarten Petri-Nikolai

Logo Kindergarten Petri-Nikolai


Seit Januar 2008 sind die Schwesterkirchgemeinden St. Johannis zu Freiberg und Petri-Nikolai zu Freiberg Träger und Patengemeinden der beiden Freiberger evangelischen Kindergärten. Zur Verdeutlichung der Patenschaft tragen die Kindergärten die Namen „Evangelischer Kindergarten St. Johannis“ bzw. „Evangelischer Kindergarten Petri-Nikolai“.
Wir freuen uns über die Zusammenarbeit und sind gewiss, dass es sowohl für die Kindergärten als auch die Gemeinden ein gedeihlicher, interessanter, gegenseitig anregender – und lebhafter Weg sein wird!


Leitbild für die Evangelischen Kindergärten Petri-Nikolai und St. Johannis in Freiberg


GEBORGEN – GEACHTET – GESTÄRKT

Die Grundlagen unserer Arbeit basieren auf den Prinzipien des christlichen Glaubens, des Miteinanders, der Wertschätzung und der Gemeinschaft. Jeden Menschen sehen wir als ein Geschöpf und ein Geschenk Gottes, einmalig und wertvoll.

Wir begleiten die Kinder auf einem Teil ihres Lebensweges und möchten ihnen die Möglichkeit geben, sich zu selbständigen und selbstbewussten Menschen zu entwickeln.

Im respektvollen Umgang miteinander achten wir die Kinder und ihre Familien. Sie erleben, dass sie angenommen und gewünscht sind.


Herzlich willkommen im „Evangelischen Kindergarten Petri-Nikolai“ allen Kindern, Eltern und denen, die unser Haus und unseren Alltag kennen lernen möchten!


  Bei uns können 86 Kinder, 12 davon ab 2 Jahre, bis zum Schulanfang KIND SEIN:


• sich nach ihren Möglichkeiten entfalten, forschen, entdecken, lernen, …
• sich geborgen und wohlfühlen in einer Atmosphäre des Angenommenseins,
• selbständig werden und hoffnungsvoll in die Zukunft schauen,
• Verantwortung für sich selbst, andere und Gottes Schöpfung erleben!

Bild: Kindergarten– Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten– Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten– Klick zum Vergrößern

  • im gemeinsamen Alltag, bei Spiel und Projekten, Angeboten, Höhepunkten und Festen,

Bild: Kindergarten– Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten– Klick zum Vergrößern

  • in unseren Räumen für 6 Gruppen, Bewegungs-, Musik-, Therapieraum und Kinderwerkstatt,
• in unserem Naturgarten mit Blumen- und Kräutergärtchen, Goldfischteich mit Solarpumpe und Förderturm, mit Weidenhütte, Grasdachhaus, Matschplatz, Sand und Steinen, Wiese und Sträuchern zum Klettern und Verstecken
• und in der Umgebung mit Gartenanlagen, Halden zum Entdecken und Tollen und dem Grün und der Stille der Friedhöfe

Bild: Kindergarten– Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten– Klick zum Vergrößern

  • kreativ und musisch begleitet von 11 pädagogischen Mitarbeiterinnen mit zusätzlich religionspädagogischer- und z.T. heilpädagogischer Ausbildung, um drei Plätze zur Integration von Kindern mit erhöhtem Förderbedarf anbieten zu können.

Bild: Kindergarten– Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten– Klick zum Vergrößern

  Zwei Köchinnen bereiten kindgerechtes, gesundes, schmackhaftes, frisches Mittagessen.

Bild: Kindergarten– Klick zum Vergrößern

  In enger Zusammenarbeit durch Gespräche, Elternnachmittage und -abende, im Elternvertreterkreis und bei vielen gemeinsamen Aktionen und Veranstaltungen erlangen die Eltern, die uns ihre Kinder anvertrauen, Einblicke in den Kindergartenalltag.

Bild: Kindergarten– Klick zum Vergrößern

  Wir sind ein Teil der Stadt Freiberg und stehen im regen Austausch mit allen für unsere Kinder Verantwortlichen: Ämter, Schulen, Fachberatung, Kirchgemeinde.

Bild: Kindergarten– Klick zum Vergrößern

  Kinder sind ein besonderes Geschenk! Wir dürfen für einen wichtigen Lebensabschnitt Anteil an ihrem Gedeihen haben und möchten gern die Verantwortung tragen und teilen!

(Text: Doreen Fröbe)

Bild: Kindergarten– Klick zum Vergrößern

Kontakt:
Leiterin Doreen Fröbe oder eine der Mitarbeiterinnen
Himmelfahrtsgasse 13c
09599 Freiberg
Telefon: 03731 22165
E-Post: kindergarten@petri-nikolai-freiberg.de

Mini-Logo Kindergarten Petri-Nikolai Mini-Logo Petri-Nikolai

Evangelischer Kindergarten Petri-Nikolai
– Impressionen –


Freitag, 27.05.2016
Logo Ort Petrikirche Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai im Kindergarten „Petri-Nikolai“:

Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern
Die Leiterin Doreen Fröbe durfte die Sonne und viele, viele Kinder und Eltern und Großeltern und alle anderen auch zum Kindergarten-Sommerfest begrüßen.
„Rund um die Welt“, so war das Thema des Sommerfestes. Rund fing es schon ganz am Anfang an, alle stellten sich in fast-runden Kreisen auf. Eine riesengroße Erde wurde angeschoben, und so rollte sie ganz schnell in ihrer Umlaufbahn rundherum.
Dann sangen Kindergartenkinder aus diesem Kindergarten Lieder von Kindern, die in Kindergärten ganz weit weg wohnen.

Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern
Im Kindergarten-Garten gab es viele Welt-Stationen, die alle besucht werden konnten: Känguruh-Hüpfen, Erdkugeldrehen, Pferdchen-Reiten, Rikschaziehen, Kanufahren, Filzen, Hochhausbauen, Malen, Schmuckbasteln, und noch vieles mehr. Die Erwachsenen hatten andere wichtige Dinge zu tun. Ganz schön und laut trommelte eine Trommelgruppe.

Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern
Haben die Trommeln vielleicht versehentlich ein Gewitter-Lied getrommelt? Plötzlich donnerte und blitzte es ganz gewaltig, und es regnete wie wild. Das war eigentlich nicht schlimm, denn Wasser ist wichtig: Die Kindergarten-Gartenbäume brauchen Wasser zum wachsen, damit sie den Kindergarten-Kindern Schatten geben können. Und das Kindergarten-Gartengras braucht Wasser, damit es für die Kindergarten-Kinder ganz weich sein kann.
Wenn man unter einem Dach steht, ist ein warmes Sommergewitter sehr interessant!

Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern
Weil es draußen zu nass war, sind alle Kinder mit ihren Eltern in das Kindergarten-Haus gegangen. Dort konnte in allen Zimmern weitergebastelt werden.

Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern
Irgendwann hatten alle großen Hunger. Viele Menschen haben Tausend Teller und Schüsseln mit Millionen Köstlichkeiten mitgebracht. Schnell wurde überall in den Zimmern und auf den Treppen und an jeder Ecke gegessen, bis alles alle war.

Vielen Dank der Sonne und dem Regen, den Erzieherinnen und allen anderen, die mit vorbereiteten und danach aufräumten für dieses Sommersonnen-Sommerregen-Kindergartenfest!


Sonntag, 17.04.2016 (Jubilate)
Logo Ort Petrikirche Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai 09:30 Uhr in der Petrikirche:
Foto: Kindergarten – Klick zum Vergrößern
(Foto aus dem Kindergarten: Michaela Wagner)

Familiengottesdienst mit dem Kindergarten „Petri-Nikolai“, es predigte Frau Ciesielski.

Bild: Gottesdienst Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst Kindergarten – Klick zum Vergrößern
Ingo Müller begrüßte die vielen sehr kleinen, kleinen, großen und sehr großen Gottesdienstbesucher. Dann kam Kindergartenleiterin Doreen Fröbe nach vorn und las die Strophen vor: „Wenn alle Kinder auf der Welt zusammenstehn und fangen an zu singen und im Kreis zu gehn, dann gibt es eine Kette um die ganze Welt, dann steigen alle Lieder auf zum Himmelszelt!“ Weil hier nicht nur deutsche Kinder gemeint sind, wurde dieses Lied noch in Französisch, Portugiesisch und Tschechisch vorgetragen. Eigentlich gibts dieses Lied in allen Sprachen der Welt, aber so viel Zeit hatten wir heute nicht.

Bild: Gottesdienst Kindergarten – Klick zum Vergrößern

Bild: Gottesdienst Kindergarten – Klick zum Vergrößern
Die Kinder hatten im Kindergarten ganz viele Kinder gemalt. Diese Bilder wurden wie eine Kette nebeneinander gehängt, so dass sich die Bilderkinder anfassten.

Bild: Gottesdienst Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst Kindergarten – Klick zum Vergrößern
Kindergartenkinder tanzten zur schönen Musik der Kindergartenmusik. Auch sie fassten sich an, so dass sie wie eine Kette zusammengehörten. Und alle anderen im Kirchenschiff drängten sich nach vorn und schauten zu. Gisela Ciesielski predigte davon, dass alle Menschen verschieden sind und trotzdem zusammengehören und Gott sie lieb hat. Auch sie freute sich an der lebhaften Unruhe.

Bild: Gottesdienst Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst Kindergarten – Klick zum Vergrößern
Die Kindergartenmusik musizierte mit ihren kleinen Instrumenten so, dass alle Lust hatten zum Tanzen. Und Herr Strahl spielte die große Orgel so, dass alle Lust hatten, mitzusingen.

Bild: Gottesdienst Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst Kindergarten – Klick zum Vergrößern
In der Zwischenzeit wurden ganz leise und heimlich große Tische gedeckt. Muttis und Vatis brachten riesige Berge Kuchen mit, alle verschieden und jeder etwas ganz Besonderes, und alle gehörten zusammen wie die Kindergartenkinder und die Kindergartenkinderbilder.

Bild: Gottesdienst Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst Kindergarten – Klick zum Vergrößern
Jetzt hatten alle großen Appetit. Die Riesenkuchenberge wurden schnell kleiner, es gab viel zu kosten und zu erzählen, Finger wurden abgeleckt, jedes Einzelne der Bilder konnte nochmal ganz genau angeschaut werden, und Doreen freute sich über die lächelnde „Maria mit den großen Augen“.

Bild: Gottesdienst Kindergarten – Klick zum Vergrößern
In der Küche arbeiteten fleißige Menschen, damit zum Schluss wieder alles ganz sauber und aufgeräumt ist.

Smiles Danke Junge Smiles Danke Mädchen
Vielen Dank allen Bildermalern, Musikmachern, Tänzern, Kuchenbäckern, Tischdeckern, Kaffeekochern, Kuchenauftellerlegern, Kuchenessern, Aufwäschern, Aufräumern und allen anderen auch!


Donnerstag, 17.12.2015
Logo Ort Petrikirche Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai 16:30 Uhr in der Petrikirche:

Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern
Krippenspiel des „Ev.-Luth. Kindergartens Petri-Nikolai“ für die Geschwister, Eltern und Verwandten der Schulanfänger.

Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern
Zuerst spielte Kantor Clemens Lucke auf der großen Orgel und dann die Adel-Band auf ihren kleineren Instrumenten fröhliche Musik. Pfarrer Tetzner begrüßte die vielen Krippenspiel-Besucher. Es waren viele kleine und große Geschwister dabei, und auch Muttis und Vatis und Onkels und Tanten und Omas und Opas und noch andere mehr. Auch Kindergartenleiterin Doreen Fröbe sprach noch einige Worte, dass es vielen Menschen nicht gut geht und wie froh wir sein können, das Weihnachtsfest gemeinsam feiern zu können.

Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern
Erst wollte niemand Josef helfen, als er für seine schwangere Frau und sich eine Herberge suchte. Dann jedoch brachte jeder ein Teil von dem, was er übrig hatte: Brot, Ziegenmilch, Windeln, eine Sitzgelegenheit, Schuhe und Anziehsachen und noch viel mehr.
Ganz viele Kinder waren dabei, jeder hatte eine wichtige Aufgabe zu erfüllen. Sie wussten ganz genau, was sie spielten. Am Ende bekamen sie alle viel Beifall und wurden ganz oft fotografiert!


Mittwoch, 16.12.2015
Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai im Kindergarten „Petri-Nikolai“:

Bild: Päckchen – Klick zum Vergrößern
Unter dem Titel „Freiberg mit Herz“ wählen, sammeln, kaufen, sortieren verpacken … die Kinder, Eltern und Erzieherinnen des Evangelischen Kindergartens „Petri-Nikolai“ liebevolle Geschenke für Weihnachten. Die Idee ist, den Kindern, die fernab ihrer Heimat, ihrer Gewohnheiten und ihrer Freunde in diesem Jahr die Weihnachtszeit in Freiberg verbringen, eine Freude zu bereiten. Spielsachen, Kleidung, Kosmetik werden in großen Kisten gesammelt und zu hübschen Päckchen zusammengestellt, damit sie im Advent an die Kinder in Freibergs Flüchtlings- und Asylunterkünften verteilt werden können. Vielleicht erleben diese Kinder das erste Mal in ihrem Leben Weihnachten, Traditionen voller Licht, Musik und Hoffnung.
Auch die Kinder der Freien Gemeinschaftlichen Schule „Maria Montessori“, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Finanzamtes Freiberg und die Familien des Kindergartens „Pusteblume“ beteiligen sich an der Aktion, sodass sich über 200 Mädchen und Jungen über eine kleine Aufmerksamkeit aus unserer materiellen Fülle freuen dürfen, ausgewählt und verpackt von „Freibergern mit Herz“.
(Text und Foto: Doreen Fröbe)


Samstag, 19.09.2015
Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai
Bild: Nepallauf – Klick zum Vergrößern
Auch in diesem Jahr war unser „Ev.-Luth. Kindergarten Petri-Nikolai“ mit 45 kleinen, ganz kleinen und großen Läufern am Start zum Nepallauf (www.nepalfreiberg.de) und konnte über 444 Runden 750 Euro Spenden für die nepalesischen Partnerdörfer erlaufen. Dort herrscht nach dem verheerenden Erdbeben im Mai noch immer große Not, die zwischen aktuellen Ereignissen so schnell in Vergessenheit gerät.
(Text: Doreen Fröbe, Foto: Michaela Wagner)


Freitag, 05.06.2015
Logo Ort Petrikirche Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai im Kindergarten „Petri-Nikolai“:
Sommerfest im Kindergarten.

Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern
Die Sonne wusste, dass im Kindergarten Sommerfest gefeiert werden sollte. Und weil die Sonne lieb ist, hat sie den ganzen Tag ganz sehr den Kindergarten beschienen. Die Leiterin Doreen Fröbe durfte die Sonne und viele, viele Kinder und Eltern und Großeltern und alle anderen auch begrüßen.

Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern
Zu diesem Sommerfest sollte es „rundgehen“. Das fing schon ganz am Anfang an, alle stellten sich in fast-runden Kreisen auf und sangen.

Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern
Und dann: Rund ging es überall. Im schattigen Kindergarten-Garten gab es viele Stationen, die alle besucht werden konnten: Kreiseln mit einer Spende für das nepalesische Dorf Gati (Rekord: Fast 700 Kreiselumdrehungen!) • mit runden Bällen auf runde Dosen werfen • runde Knöpfe zu Kastagnetten und Ringe verarbeiten • runde Blumen mit runden Blütenblättern basteln • runde Bälle in Schubkarren rund um Hindernisse schieben • im runden Sandkasten runde Murmeln in runden Rohren rollen • kugelrunde und langrunde Seifenblasen schweben lassen • runde Ringe werfen • runde Kreisel herstellen und bunt bemalen und sich drehen lassen • runde Bälle jonglieren • den Boden mit runden Mustern bemalen • rund ums T-Shirt bügeln • mit runden Reifen tanzen • und viele andere runde Dinge tun.

Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Sommerfest – Klick zum Vergrößern
Irgendwann kam der große Hunger. Viele Menschen haben 1000 Teller und Schüsseln mit 10000 Köstlichkeiten mitgebracht, die nun herausgetragen wurden. Schnell war der Garten ein Picknickgarten. Überall saßen Kinder und Erwachsene auf Decken und Bänken und schmausten, bis alles alle war.

Vielen Dank der Sonne, den Erzieherinnen und allen anderen, die mit vorbereiteten und danach aufräumten für dieses runde Sommersonnenkindergartenfest!


Sonntag, 19.04.2015 (Misericordias Domini)
Logo Ort Petrikirche Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai 09:30 Uhr in der Petrikirche:
Familiengottesdienst mit dem Kindergarten „Petri-Nikolai“, es predigte Pfarrer Tetzner.

Bild: Gottesdienst mit dem Kindergarten – Klick zum Vergrößern
Gleich zum Beginn etwas ganz Besonderes – schwungvolle Mitsumm-Tanz-Jubel-Fußwipp-Lächel-Musik von der Adelband. Diese fröhlichen Klänge würden am liebsten mit nach Hause genommen und ganz oft gehört werden!

Bild: Gottesdienst mit dem Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst mit dem Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst mit dem Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst mit dem Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst mit dem Kindergarten – Klick zum Vergrößern
Ingo Müller durfte über 200 Gottesdienstbesucher begrüßen. Draußen frühlingt es, und auch in der Kirche wuchsen große Bäume und bunte Blumen. Kindergartenleiterin Doreen Fröbe war heute Lektorin, dann sprach Pfarrer Tetzner direkt zu den Kindern und Eltern und Großeltern und allen anderen auch.

Bild: Gottesdienst mit dem Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst mit dem Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst mit dem Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst mit dem Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst mit dem Kindergarten – Klick zum Vergrößern
Ganz Kleine (der Jüngste war drei Wochen alt) und Kleine und Große und Ganzgroße und Erwachsene sangen viel und feierten miteinander einen schönen, lebhaften Gottesdienst.

Bild: Gottesdienst mit dem Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst mit dem Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst mit dem Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst mit dem Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst mit dem Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst mit dem Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst mit dem Kindergarten – Klick zum Vergrößern
In der Lutherhalle hatten indes – gelernt ist gelernt – Benno und Michael und Amir viel Kuchenaufbauarbeit. Wenige Minuten später war kaum noch ein Stuhl oder ein Stehplatz frei, viel wurde genascht und Kaffee oder Saft getrunken, und selbstverständlich ebensoviel gesprochen.
Es war ein fröhlich-bunter Miteinander-Gottesdienst!


Donnerstag, 02.04.2015
Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai im Kindergarten Petri-Nikolai:
Bild: Ostern – Klick zum Vergrößern
Kinder und Osterhasen vom Kindergarten wünschen der ganzen Gemeinde gesegnete Ostern!
(Text und Foto: Doreen Fröbe)


Donnerstag, 18.12.2014
Logo Ort Petrikirche Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai 16:30 Uhr in der Petrikirche:
Krippenspiel des „Ev.-Luth. Kindergartens Petri-Nikolai“ für die Geschwister, Eltern und Verwandten der Schulanfänger.

Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern
Heute spielte Kantor Clemens Lucke die Orgel und freute sich dann am Krippenspiel. Und auch die Adel-Band machte wieder fröhliche Musik.

Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern
Auch heute wieder gingen die Schulanfänger unseres Kindergartens dem wahren Weihnachtsgeschenk auf die Spur. Viele Zuschauer gemeinsam mit Pfarrer Mitzscherling freuten sich über diese Darstellung der Weihnachtsgeschichte. Die Kindergärtnerinnen mussten fast nicht helfen, als die Kinder von der Volkszählung berichteten, die Engel und Hirten kamen, die Wirte mit Maria und Josef sprachen, die Krippenfiguren aufgebaut wurden und alle gemeinsam sangen.
König Caspar konnte heute leider nicht dabeisein, er musste den königlichen Leibarzt aufsuchen.

Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern
Zwei wunderschöne Krippen!
Die Kindergartenkinder bekamen für dieses Krippenspiel von den Zuschauern viel Beifall.


Mittwoch, 17.12.2014
Logo Ort Petrikirche Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai 10:00 Uhr in der Petrikirche:
Krippenspiel des „Ev.-Luth. Kindergartens Petri-Nikolai“ der Schulanfänger für die anderen Kindergartenkinder.

Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern
Kantor Aßmann spielte laut und schön oben auf der Orgel. Und auch unten spielte die Adel-Band fröhliche Lieder.
Hier ist es auf dem Foto ganz deutlich zu sehen: Vorn Engel (und Schafe und ein Kamel, die guckten nur zu), hinten auch Engel!

Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern
Die Erzieherinnen halfen leise mit kleinen Hinweisen – hier sehr aufmerksam Doreen mit dickem Textbuch.
Dann kamen ein Bote mit Eselchen, kräftige Hirten, Könige mit einem Fernrohr, wunderschöne Engel in glitzerweißen Kleidern, Maria und Josef und Wirte. Immer passend dazu wurden ein kleiner Bote und Hirten und Könige und Engel und Maria und Josef aus der großen Geschenkekiste genommen und auf die Krippe gestellt.
Josef durfte sogar vorsichtig eine Kerze anzünden, die in der Krippe stand!

Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern
Die Kinder berichteten und sangen gemeinsam mit den Erzieherinnen und Pfarrer Mitzscherling für alle die frohe Botschaft von der Geburt des Jesuskindchens!


Freitag, 26.09.2014
Logo Ort Petrikirche Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai im Kindergarten „Petri-Nikolai“ und in der Petrikirche:

Bild: Erntedank – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Erntedank – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Erntedank – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Erntedank – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Erntedank – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Erntedank – Klick zum Klick zum Vergrößern

Bild: Erntedank – Klick zum Klick zum Vergrößern Blume blau Blume gelb
Impressionen vom Erntedankfest im Kindergarten und der Erntedank-Andacht in der Petrikirche.
(Fotos: Doreen Fröbe)


Freitag, 12.09.2014
Logo Kindergarten    Logo Namaste

Bild: Kindergarten Nepallauf – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Nepallauf – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Nepallauf – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Nepallauf – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Nepallauf – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Nepallauf – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Nepallauf – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Nepallauf – Klick zum Vergrößern
Steffen Judersleben rief auf, moderierte, spornte an: Viele, viele kamen, um am traditionellen Nepallauf teilzunehmen. Wie jedesmal war auch der Kindergarten „Petri-Nikolai“ dabei. Es wurde gelaufen, gegangen, geradelt, gerollert. Jeder vollbrachte – per Chip automatisch und exakt gezählt – gefühlt 1000 Runden.

Bild: Kindergarten Nepallauf – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Nepallauf – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Nepallauf – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Nepallauf – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Nepallauf – Klick zum Vergrößern
Am Rande stellte die „Schülerfirma Namaste Nepal S-GmbH“ interessante Dinge vor, wurden die Läufer beobachtet und gab es eheliche Gespräche über Laufstile. Und sie laufen immernoch …


Mittwoch, 03.09.2014
Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai im Kindergarten „Petri-Nikolai“:

Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern

Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern
Ganz besonderer Besuch erfreute uns heute mit Musik, Tänzen und Geschenken: Sechs Jugendliche und ihr Begleiter aus dem kleinen Dorf Gati in Nepal. Sie lauschten nach dem Kindergartenbesuch auch der Mittagsmusik in der Petrikirche und ließen sich von Kantor Clemens Lucke und Pfarrer Michael Tetzner in die „Geheimnisse“ der Orgel und unserer Kirche einweihen.
10 Jahre besteht die Partnerschaft der Schülerfirma Namaste S-GmbH des Geschwister-Scholl-Gymnasiums mit Gati nun schon. Seit dem unterstützt auch unser Kindergarten die Projekte, insbesondere natürlich mit dem dortigen Kindergarten. Auch in diesem Jahr sind wir am 12.09. um 17:00 Uhr wieder beim Nepallauf an der Rühleinhalle dabei!
(Text und Fotos: Doreen Fröbe)


Freitag, 20.06.2014
Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai 16:00 Uhr im Kindergarten „Petri-Nikolai“:

Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern
Sommerfest und Einweihung der Außenanlage
Die Bauarbeiten in unserem Kindergarten-Garten sind abgeschlossen! Das feierten wir mit einem fröhlichen Mitt-Sommer-Familien-Fest voller Tanz, Spiel, Blumenkränzen, wilden Pferden, Feuer, Köstlichkeiten und Musik …
Besonderer Dank an Rike Wunderlich, unserer Landschaftsgestalterin, den Baufirmen Verkehrsbau GmbH Brand-Erbisdorf und Dahlhoff GmbH und allen Spendern und Unterstützern des gelungenen Projektes – und den „Chamtzer Bossen“ für die lustige Musik zum Zuhören, Mitsingen und Mittanzen!
(Text und Fotos: Doreen Fröbe)


Dienstag, 27.05.2014
Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai tagsüber im Kindergarten „Petri-Nikolai“:

Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern
Nass war es heute im Kindergarten. Und viel Wasser war auch da. Und es war sehr nass. Mit viel Wasser. Und außerdem war es sehr nass. Wegen des Wassers …
(Fotos: Doreen Fröbe)


Donnerstag, 22.05.2014
Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai tagsüber im Kindergarten „Petri-Nikolai“:

Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern
Heute war „Erstbegehung“ der neuen Fläche, die aber noch ein Weilchen auf den Dauereinsatz warten muss. Der 1. Bauabschnitt ist geschafft. Die Kinder sangen und Gunter musizierte als Dankeschön für die Bauleute der Verkehrsbau GmbH Brand-Erbisdorf.
(Text und Fotos: Doreen Fröbe)


Mittwoch, 21.05.2014
Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai tagsüber im Kindergarten „Petri-Nikolai“:

Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern
Nun wird Ostrauer Wegedecke ausgebracht und diese, sowie der ganze Kindergarten ordentlich gerüttelt. Familie Rotschwänzchen stört der Krach überhaupt nicht. Die vier Babys haben einfach nur Hunger. Schwungvolle Beete entstehen und werden SOFORT bepflanzt.
(Text und Fotos: Doreen Fröbe)


Mittwoch, 14.05.2014
Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai tagsüber im Kindergarten „Petri-Nikolai“:

Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern
Baufortschritt: Nichts bleibt kaputt. Alte Platten finden eine neue Ordnung, Pflastersteine einen Platz, Hundedame Isis hilft bei den Bodenproben und heute: das „Petri-Nikolai-Stein-Mosaik“ wird verlegt.
(Text und Fotos: Doreen Fröbe)


Montag, 28.04.2014
Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai tagsüber im Kindergarten:

Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern
Heute war Baubeginn im Kinder-Garten. Es gab für die Kinder viel zu gucken. Fleißige Bauleute hoben die alten Betonplatten aus dem Boden. Und flinke Eltern schleppten sie geschwind in heimische Gärten und Höfe … Wir werden beobachten, wie sich unser Garten verwandelt, so wie im Frühling so manches!
(Text und Fotos: Doreen Fröbe)


Sonntag, 06.04.2014 (Judika)
Logo Ort Petrikirche Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai 09:30 Uhr in der Petrikirche:
Plakat: Familiengottesdienst – Klick zum Vergrößern
Familiengottesdienst mit dem Kindergarten „Petri-Nikolai“, es predigte Herr Schult.
Anschließend wurde zur Suppen-Sonntags-Suppe eingeladen!

Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern
Mit einer Begrüßung durch Lektor Jürgen Teichmann begann der Gottesdienst in einer mit bunten Kinderbildern geschmückten Kirche. Und gleich danach übernahmen Kinder das Geschehen – hier zwei außerordentlich gute Sprecher.

Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern
Unter den (auch wenn sie das bescheiden bestreiten: konzertreifen) fröhlich-bunten Klängen der Kindergärtnerinnen-Adel-Band wechselten sich in vollendeter Choreographie farbige Tänze der Kinder mit farbigen Predigtteilen von Hartwig Schult ab, um mit einem großen bunten Kinder-Tanz abzuschließen.

Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern
Erlesenes wurden zu Gunsten des Kinder-GARTEN-Projektes angeboten – und später mit nach Hause getragen. Vorher jedoch gab es mancherlei gute Dinge zu genießen: Rote Suppen-Sonntags-Suppe und allerfeinste bunte Suppen-Sonntags-Häppchen. Trotz der unglaublichen großen Mengen blieb nichts übrig!

Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Klick zum Vergrößern
Noch lange dauerten die Gespräche allerorten!


Donnerstag, 19.12.2013
Logo Ort Petrikirche Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai 16:30 Uhr in der Petrikirche:
Krippenspiel des „Ev.-Luth. Kindergartens Petri-Nikolai“ für die Geschwister, Eltern und Verwandten der Schulanfänger.

Bild: Krippenspiel der Kindergartenkinder – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel der Kindergartenkinder – Klick zum Vergrößern
Zur wunderschönen Musik tanzten sogar Sterne!

Bild: Krippenspiel der Kindergartenkinder – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel der Kindergartenkinder – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel der Kindergartenkinder – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel der Kindergartenkinder – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel der Kindergartenkinder – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel der Kindergartenkinder – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel der Kindergartenkinder – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel der Kindergartenkinder – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel der Kindergartenkinder – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel der Kindergartenkinder – Klick zum Vergrößern
Dies war ein schönes, besinnliches, weihnachtliches Krippenspiel. Die Schulanfängerkinder zeigten den Geschwistern, Eltern, Großeltern, Tanten und Onkels und allen anderen auch die Weihnachtsgeschichte. Lange hatten sie zuvor geübt, und nun konnten sie vieles besser als die meisten Erwachsenen: Tanzen, in der großen Kirche sprechen, singen, spielen.
Pfarrer Lüder Laskowski segnete die Gemeinde.

Bild: Krippenspiel der Kindergartenkinder – Klick zum Vergrößern
Vielen Dank den Kindern und Erzieherinnen!


Mittwoch, 18.12.2013
Logo Ort Petrikirche Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai in der Petrikirche:
Krippenspiel des „Ev.-Luth. Kindergartens Petri-Nikolai“ der Schulanfänger für die anderen Kindergartenkinder.

Bild: Krippenspiel der Kindergartenkinder – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel der Kindergartenkinder – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel der Kindergartenkinder – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel der Kindergartenkinder – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel der Kindergartenkinder – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel der Kindergartenkinder – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel der Kindergartenkinder – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel der Kindergartenkinder – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel der Kindergartenkinder – Klick zum Vergrößern
(Fotos: Sven Oyen www.sven-oyen.de)


Freitag, 13.12.2013
Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai im Ev.-Luth. Kindergarten „Petri-Nikolai“:

Bild: Adventsfeier – Klick zum Vergrößern Bild: Adventsfeier – Klick zum Vergrößern Bild: Adventsfeier – Klick zum Vergrößern
An den Freitagen im Advent erklang im Foyer und durch den ganzen Kindergarten fröhlich festliche Musik zum Lauschen und Mitsingen und zur Freude der Kinder, Eltern und Künstler – die musikalischen Erzieherinnen und der Hausmeister.
(Text und Foto: Doreen Fröbe)


Freitag, 27.09.2013
Logo Ort Petrikirche   Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai im Ev.-Luth. Kindergarten „Petri-Nikolai“ und in der Petrikirche:

Bild: Erntedankfest – Klick zum Vergrößern
Erntedank-Andacht des Kindergartens „Petri-Nikolai“
Mit einem köstlichen gemeinsamen Erntedankfrühstück begannen wir das Fest, bevor all die vielen Gaben zur Kirche gebracht wurden, wo wir mit Pfarrer Mitzscherling und viel Musik den Gottesdienst feierten.
(Text und Foto: Doreen Fröbe)


Sonntag, 16.06.2013 (3. Sonntag nach Trinitatis)
Logo Ort Petrikirche   Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai 14:30 Uhr in der Petrikirche:
Familiengottesdienst mit Sommerfest der Gemeinde im Kindergarten „Petri-Nikolai“.

Bild: Gemeindefest – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Klick zum Vergrößern
„In Gottes schöner Welt“ feierten Kinder, Eltern, Großeltern und die Petri-Nikolai-Gemeinde ein fröhliches Sommerfest mit einem Familiengottesdienst voller Musik, Spiel und Gesang.
Julien sprach den Schöpfungspsalm und alle konnten über Gottes Werke staunen.

Bild: Gemeindefest – Klick zum Klick zum Vergrößern
Bild: Logo Taufe Bastian wurde getauft!

Die Kollekte des Gottesdienstes in Höhe von 345 Euro bekommt der Ev. Kindergarten in Bad Schandau als Hilfe zur Beseitigung der Hochwasserschäden.

Bild: Gemeindefest – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Klick zum Vergrößern Bild: Gemeindefest – Klick zum Klick zum Vergrößern
Im Kindergarten erlebte die Feiergemeinde Sonne und Zeit zum Plaudern, Verweilen, Singen, Spielen, Blumensamenkugelnmatschen, Mäusespeck am Feuer rösten, das Picknickbuffet stürmen und das frohe Miteinander.
Vielen Dank ALLEN, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben.
(Text: Doreen Fröbe, Fotos: Michael Fröbe)


Mittwoch, 24.04.2013
Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai im Ev.-Luth. Kindergarten „Petri-Nikolai“:

Bild: Kindergarten Zebra – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Zebra – Klick zum Vergrößern
Smiley Zebra Unser Kantor Clemens Lucke singt und musiziert ab jetzt regelmäßig mit allen Kindern im Kindergarten. Sein Begleiter, das Musizebra staunt, wieviele Kinder hier singen. Es konnte sich die vielen Namen gar nicht merken und kommt deshalb gleich in der nächsten Woche nochmal!
(Text und Foto: Doreen Fröbe)


Donnerstag, 21.03.2013
Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai in Dresden:

Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern
Kindergartenleiterin Doreen Fröbe nahm für den Kindergarten „Petri-Nikolai“ einen Preis entgegen: Der Kindergarten wurde als einer von 10 in Sachsen für besondere Projekte im Garten unter dem Motto „Ein Platz für ein Miteinander“ ausgezeichnet!
Der Preis ist mit 1000 Euro dotiert und wird von der Sächsischen Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e.V. ausgelobt. Wir haben damit bereits die 2. von 3 Stufen der Auswertung erreicht. Unsere Eltern und Elternvertreterinnen haben bei der Umsetzung unserer Pläne kräftig mitgewirkt. Bei einem kleinen Osterbasar am Palmsonntag nach dem Gottesdienst in der Petrikirche sollen österliche Kreationen und Leckerein zugunsten der Weiterführung der Gartengestaltung von den Eltern angeboten werden. Vielleicht weckt das Foto ein wenig Lust auf die vielen schönen Sachen …
(Text: Doreen Fröbe, Foto: Kindergärtnerin)


Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern
Bei der zweiten Runde des Kinder-Gartenwettbewerbs des Freistaats Sachsen war der Evangelische Kindergarten „Petri-Nikolai“ wieder dabei. Herzlichen Glückwunsch. Frau Fröbe bekam im Beisein von Frau Richter-Wagner von einer Vertreterin des Kultusministeriums die Urkunde mit dem Preisgeld von 1.000 Euro im Blockhaus an der Albertbrücke in Dresden überreicht. Dabei wurden alle zehn Kindergärten noch einmal kurz vorgestellt. Doreen Fröbe hat sehr anschaulich in fünf Minuten mit vielerlei Kinderfragen zum Thema „Bergbau“ das Besonderes des neuen Gartens erklärt. Im Anschluss sahen wir Bilder der Einweihung des Förderturms im Sommer 2012 und hörten im Hintergrund das Steigerlied, von Kindern gesungen.
(Text und Fotos: Michael Tetzner)


Dienstag, 22.01.2013
Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai im Ev.-Luth. Kindergarten „Petri-Nikolai“:

Bild: Kindergarten Winterfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Winterfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Winterfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Winterfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Winterfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Winterfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Winterfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Winterfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Winterfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Winterfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Winterfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Winterfest – Klick zum Vergrößern
Warmer Kinderpunsch bei klirrendem Winterfest … für Kinder und Eltern Eiskristallkunstwerke, Schneeschippenwettrennen, Schneeballzielwerfen, Winterlieder und ein Bratapfel vom Feuer!
F wie FREUDE, nicht wie FRIEREN!
(Text: Doreen Fröbe; Fotos: Katrin Mende)


Dezember 2012
Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai im Ev.-Luth. Kindergarten „Petri-Nikolai“:

Bild: Kindergarten Engel – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Engel – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Engel – Klick zum Vergrößern
Die Kindergartenkinder bastelten Millionen allerschönster großer und kleiner Engel. Einige singen, andere musizieren auf Instrumenten, wieder andere stehen glücklich da und erzählen sich die Weihnachtsgeschichte. Und alle begrüßen fröhlich die Kinder und Eltern!
(Fotos: nette Kindergärtnerinnen)

Nachtrag:
Bild: Kindergarten Engel – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Engel – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Engel – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Engel – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Engel – Klick zum Vergrößern
Mittlerweile sind es nicht mehr so viele Engel, und sie freuen sich darüber, denn: Sie ziehen um. In den nächsten Tagen werden sie bei den Eltern der Kinder einziehen – aber das ist noch ein Geheimnis!

Bild: Kindergarten Engel – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Engel – Klick zum Vergrößern
Der Kindergarten mit allen Schneemännern, Engeln, Kindern, Kuschelwesen und Erziehern grüßt ganz herzlich die Kirchgemeinde Petri-Nikolai und alle anderen auch!
Ehre sei Gott in der Höhe, und für alle Familien gesegnete Weihnachten und ein hoffnungvolles neues Jahr!


Freitag, 21.12.2012
Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai im Ev.-Luth. Kindergarten „Petri-Nikolai“:
Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern
Ganz laut war es plötzlich im Kindergarten, fast noch lauter als alle Kinder zusammen schreien können. Nein, es ist nichts Schlimmes passiert. Ein netter Mensch prüfte wie in jedem Jahr die Sirene, und sie funktionierte!
In der Zwischenzeit gab es draußen im Schnee ganz viel Spaß.


Donnerstag, 20.12.2012
Logo Ort Petrikirche Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai 16:30 Uhr in der Petrikirche:
Krippenspiel des „Ev.-Luth. Kindergartens Petri-Nikolai“ für die Geschwister, Eltern und Verwandten der Schulanfänger.

Kindergarten-Krippenspiel-Impressionen:
Bild: Kindergarten Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Krippenspiel – Klick zum Vergrößern
Geschwister, Eltern und Verwandte erlebten ein engagiertes Krippenspiel. Auf lebhafte Weise wurde die Weihnachtsgeschichte dargestellt.
(Fotos: Michael Fröbe)


Mittwoch, 19.12.2012
Logo Ort Petrikirche Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai 10:00 Uhr in der Petrikirche:
Krippenspiel des „Ev. Kindergartens Petri-Nikolai“ von Kindern für Kinder.

Kindergarten-Krippenspiel-Impressionen:
Bild: Kindergarten Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Krippenspiel – Klick zum Vergrößern
In dunkler Nacht geschah ein Wunder, und die Kinder ließen voll Begeisterung dieses Wunder neu erleben.
(Fotos: Sibylle Forberg)


Samstag, 06.10.2012
Logo Ort Petrikirche Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai  ab 08:30 Uhr im Ev.-Luth. Kindergarten „Petri-Nikolai“:

Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern
Mitmach-Herbsttag
Schaffen, planen, plaudern, essen und uns an dem Erreichten freuen …

Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern
Die perfekte Organisation kümmerte sich nicht nur um gutes Wetter, sondern auch um Spaten und Schaufeln (Dutzende waren gleichzeitig im Einsatz), Hacken, Gartenscheren, Zementmischer, Schubkarren, Kaffee, Auto-Anhänger, Eimer, Lappen, Pflanzen, Weiterbildungsmaterial und Mittagessen. Und um ganz viele ganz fleißige ganz große, große, fast große und klitzekleine Mitmach-Herbsttag-Mitmacher. In allen Ecken des Gebäudes und des Geländes des Kindergartens wuselte es umher.

Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern
Eine besondere Gruppe bereitete in der Zwischenzeit mit Sorgfalt und Liebe das Mittags-Dessert (Himbeeren, Pfirsich, Joghurt, Schlagsahne, brauner Zucker, neugierige Blicke) – Schüsselauskratzen inbegriffen!


Sonntag, 17.06.2012 (2. Sonntag nach Trinitatis)
Logo Ort Petrikirche Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai 14:30 Uhr in der Petrikirche, danach im Kindergarten „Petri-Nikolai“:
Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern (Zeichnung: Moritz Kühn; Fotos: Doreen Fröbe)
Familiengottesdienst zum Sommerfest mit dem Kindergarten „Petri-Nikolai“, es predigte Pfarrer Mitzscherling. Im Anschluss wurde der Förderturm im neu gestalteten Garten der Himmelfahrtsgasse festlich eröffnet!

Eine große Kirche, ein großes Haus, ein großer Garten …
Wenn da nicht genug Platz für die Gemeinde wäre!
„Glück auf!“ heißt es in unserem Evangelischen Kindergarten „Petri-Nikolai“ und „Der Herr dein Gott wird dir Glück geben zu allen Werken deiner Hände“ 5. Mose 30, 9.
Wir feiern Kindergarten-Gemeinde-Sommerfest mit Gottesdienst und Musik, Bergmannsschmaus und bergmännischem Treiben. Der mit vielen Spenden errichtete Förderturm wird erobert und die Gäste, die den Kindergarten noch nicht kennen, können staunen und verweilen, Steine klopfen oder ihren Klöppelsack und andere Schätze der Bergmannstraditionen mitbringen.
Voller Dank über das Gelingen der Werke so vieler Hände freuen wir uns auf dieses Fest mit Ihnen.
Im Namen der Kinder und Mitarbeiterinnen grüßt Sie
Doreen Fröbe


Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern
Mit einem festlichen Gottesdienst in der Petrikirche voller Musik, guter Worte und „Glücksmomente“ wurde der Festnachmittag begonnen.

Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern
Unter der Begleitung von feierlicher Musik der Freiberger Bergsänger unter der Leitung von Steffen Döhner, dankender Worte durch die Leiterin des Kindergartens Doreen Fröbe, schmückender Aufwartung von Bergmännern des „Altbergbau Freiberg e.V.“ und Hüttenleuten der Historischen Berg- und Hüttenknappschaft Freiberg wurde der prächtige Förderturm eröffnet. Herr Kühn setzte die von Max Buschbeck und Lotta Mitzscherling gestaltete Fahne. Pfarrer Tetzner beglückwünschte mit einem Blumenstrauß den Kindergarten zu dessen Erfolg beim 3. Sächsischen Kindergartenwettbewerb.

Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern
Bergmännisches Treiben bei Fahrten, Gesprächen, Arschledernähen, Steineklopfen und Erzwaschen, Fahrten im Hunt und vielerlei anderes.

Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern
Erzgebirgische Traditionen vom Vugelbeerbaam bis zu Reifentieren zum Gucken und Mitmachen.

Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern
Stärkung beim deftigen Bergmannsschmaus, Musik und allerlei …

Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern
Zum Abschluss schmetterten Kinder, Eltern und Gäste (besonders die Kinder!) das Steigerlied „Glück auf, der Steiger kommt“.

Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern
Am Tag darauf im Foyer des Kindergartens:
„Das Fest war schön, so könn' wir sagen, weil viele etwas beigetragen!“
Vielen Dank!
(Text: Doreen Fröbe; Fotos: Michael Fröbe)


Montag, 11.06.2012
Logo Ort Petrikirche Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai
Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern
Der Evangelische Kindergarten „Petri-Nikolai“ wurde beim „3. Sächsischen Kinder-Garten-Wettbewerb“ ausgezeichnet. Diese Auszeichnung ist mit 400 Euro je Einrichtung dotiert und wurde feierlich im Hygiene-Museum von Herrn Schlosser vom Sächsischen Kultusministerium an die Leiterin der Einrichtung, Doreen Fröbe, überreicht.
(Foto: Michael Tetzner)


Montag, 14.05.2012
Logo Ort Petrikirche im „Kindergarten Petri-Nikolai“:
Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten-Danke – Klick zum Vergrößern
Smile Blumenstrauß Junge Smile Blume drehen Mädchen Smile winken Junge Smile Blumenstrauß Junge Smile Mini Winken Junge Smile Winken Mädchen Smile Blume drehen Mädchen Smile Winken Mädchen Smile Blumenstrauß Junge Smile Blume drehen Mädchen Smile wMini winken Mädchen Smile Blume drehen Mädchen
Wir schicken auf diesem Weg einem Jubilar unserer Gemeinde einen Strauß Grüße und Wünsche, bunt und voller Freude, groß, klein und verschieden, auf jeden Fall besonders – eben aus dem Kindergarten. Er hat sich zu SEINEM Geburtstag für UNSEREN Kindergarten, den Förderturm, reichlich beschenken lassen und hatte dabei wirklich kreative Gäste!
Vielen Dank für 400,- Euro Spende und ALLES GUTE – Herr Friedel!


Donnerstag, 05.04. und Dienstag, 10.04.2012
Logo Ort Petrikirche Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai im „Kindergarten Petri-Nikolai“:

Gründonnerstag:
Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern

Dienstag nach dem Osterfest:
Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern
Nach besinnlichen Geschichten in der Passionswoche und einem Gründonnerstagsgottesdienst mit viel Musik, totem Holz und Sterntalerkeksen feierten wir heute Ostern. Die Frühstückstafel war bunt und reich gedeckt. Für jedes Kind hatte der Osterhase ein kleines Körbchen versteckt, mit Eierwärmer-Osterhäschen drin – guck! Frau Amsel prüft inzwischen den Brutplatz auf der Lampe an der Eingangstür … Eine frohe Osterzeit!
(Bilder vom Gründonnerstag und Text: Doreen Fröbe)

Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern
Und draußen wartet in der Zwischenzeit der neue Förderturm auf Sonnenschein und sein eigenes Fest!
(Zeichnung: Moritz)


Donnerstag, 29.03.2012
Logo Ort Petrikirche Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai im „Kindergarten Petri-Nikolai“:
Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern
Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern
Besonderes geschah heute im Garten des Kinder-GARTENs: Im Kindergarten wurde gebaggert! Die Baugrube für den Förderturm ist sehr interessant. Werden hier nun Schätze gefunden oder schon Erz gefördert? Nein: Starke und fleißige Männer kamen mit einem grooooßen Auto und brachten den ersehnten grooooßen Förderturm mit. Dieser paßte eigentlich nicht durch das schmale Gartentor, aber die Förderturm-Aufbaumänner schafften es unter den neugierigen Augen vieler Kinder doch, den Turm über den engen Weg, um die spitze Kurve bis in die Mitte des Gartens zu transportieren. Und dann half ihnen ein Förderturmaufstellbagger, den Förderturm aufzustellen!

Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern
Und hier steht nun der Förderturm in seiner ganzen Kinder-GARTEN-Pracht. Es ist zwar noch viel Schmutz drumrum, aber wenn dann der Rasen gewachsen und alles schön grün und weich ist, können die Kinder-GARTEN-Kinder mit ihrem Förderturm ganz viel Silber und andere gute Dinge fördern!
(Zeichnung: Moritz; Fotos: Doreen Fröbe)


Mittwoch, 09.11.2011
Logo Ort Petrikirche 16:00 Uhr in der Petrikirche:
Plakat: Kinder Garten – Klick zum Vergrößern Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai Plakat: Kinder Garten – Klick zum Vergrößern Plakat: Kinder Garten – Klick zum Vergrößern
EINLADUNG
Alle Interessenten waren zu einem musikalisch-kreativen Nachmittag eingeladen:
„Kunst – Kultur – Kulinarisches“ vom und für den Kinder-GARTEN

Bild: Kindergarten KKK – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten KKK – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten KKK – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten KKK – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten KKK – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten KKK – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten KKK – Klick zum Vergrößern
Wenige Stunden vor dem großen Ereignis. Der Spendenförderturm wartet auf weitere Silbertaler, es ist alles bereitet.

Bild: Kindergarten KKK – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten KKK – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten KKK – Klick zum Vergrößern
Wenige Minuten vor dem großen Ereignis: An allen Ständen werden die letzten Vorbereitungen getan. Sabine (ihres Zeichens Ernährungsberaterin) stellt Beispielbrotgesichter her. Und dann spielt sich zum ersten Mal eine Szene ab, derer gleichartige heute viele Eltern erlebten.

Bild: Kindergarten KKK – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten KKK – Klick zum Vergrößern
Nicht nur Kinder und Eltern und Großeltern und Urgroßeltern und Geschwister und Tanten und Onkel kamen, sondern passend zum Förderturm auch Bergmänner. Und sogar der Oberbürgermeister nahm sich Zeit für den Kinder-GARTEN!

Bild: Kindergarten KKK – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten KKK – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten KKK – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten KKK – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten KKK – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten KKK – Klick zum Vergrößern
Die kindergarteneigene Musik spielte, Leiterin Doreen Fröbe begrüßte die weit über 200 Kinder-GARTEN-Fest-Besucher. Zuerst sang die Kurrende, und dann viele fröhliche Kindergartenkinder.

Bild: Kindergarten KKK – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten KKK – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten KKK – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten KKK – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten KKK – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten KKK – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten KKK – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten KKK – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten KKK – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten KKK – Klick zum Vergrößern
Von lieben, fleißigen Eltern hergestellte gute Dinge wurden von anderen lieben Kindern und Eltern fleißig gekauft, alles zu Gunsten des Förderturmes und des Kinder-GARTENs. Riesenkuchenberge wurden schnell zu Kuchenberglein, denn sie waren köstlich. Vor dem Bemalen waren es glückliche Gesichter, nach dem Bemalen glückliche, glitzernde Prinzessinnen, oder grauslige Ungeheuer, oder Blumenmädchen, oder Tiger. Dass „jedes Los gewinnt“ wurde genau getestet, manche wertvolle Schätze erlost oder erworben. Mütter erwarben bunte Anziehsachen, Kinder erholten sich beim Malen.
Lebhaftes Treiben an allen Orten in der Kirche, überall Kinder, und dazwischen auch manchmal Erwachsene.

Bild: Kindergarten KKK – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten KKK – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten KKK – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten KKK – Klick zum Vergrößern
Einige ruhten sich im Kirchenschiff aus, für sie wurde Musik gemacht. Viele Gespräche wurden zu noch mehr Themen geführt. Auch noch-nicht-Kindergartenkinder waren sehr beschäftigt. Für viele Silbertaler wurde der von Benjamin Liebscher (ehemaliges Kindergartenkind) gebastelte „Großen Riesensternes“ versteigert.

Bild: Kindergarten KKK – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten KKK – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten KKK – Klick zum Vergrößern
Das Ende des Festes war gekommen. Als Abschluss sangen vier Kurrendekinder, dann der Zechenchor.

Logo Kindergarten Danke
Vielen Dank allen, welche zum großen Gelingen dieses Nachmittages beigetragen: Als Kuchenbäcker, als Naschwerkverteiler, als Musiker und Sänger, als Verkäufer und Verloser, als Gesicherbemaler, als Organisatoren, Vor- und Nachbereiter, Aufräumer und Saubermacher. Und auch denen, welche gegessen und gekauft und gelost haben. Allen zusammen ist zu verdanken, dass der Kinder-GARTEN wunderschön sein wird und der Förderturm wieder ein Stück gewachsen ist!


Sonntag, 15.05.2011
Logo Ort Petrikirche Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai im Kindergarten „Petri-Nikolai“:
„Frühlingsfest der Schätze – da wird auch dein Herz sein …“

Bild: Frühlingsfest – Klick zum Vergrößern Bild: Frühlingsfest – Klick zum Vergrößern Bild: Frühlingsfest – Klick zum Vergrößern Bild: Frühlingsfest – Klick zum Vergrößern Bild: Frühlingsfest – Klick zum Vergrößern Bild: Frühlingsfest – Klick zum Vergrößern Bild: Frühlingsfest – Klick zum Vergrößern Bild: Frühlingsfest – Klick zum Vergrößern Bild: Frühlingsfest – Klick zum Vergrößern Bild: Frühlingsfest – Klick zum Vergrößern
Das große Fest begann mit einem Frühlingsfestgottesdienst in der Jakobikirche. Kantor Aßmann spielte auf der Orgel fröhliche Lieder, Doreen Fröbe begrüßte die Kinder und deren Geschwister, Eltern, Großeltern, Tanten, Onkels, und alle andern auch. Es wurde getanzt, Kindergartenkindvater Pfarrer Laskowski predigte darüber, dass eine kleine Perle ein großer Schatz ist, und ganz viele Kindergartenkinder legten ein Schatz-Herz in eine Schatztruhe. Der Strom war kurz alle, aber Pfarrer Laskowski hat das schnell wieder in Ordnung gebracht. Und alle passten gut auf.

Bild: Frühlingsfest – Klick zum Vergrößern Bild: Frühlingsfest – Klick zum Vergrößern Bild: Frühlingsfest – Klick zum Vergrößern
Schnell wurde der kurze Weg zum Kindergarten gegangen, dann lud Doreen alle Kinder und Eltern in die Räume des Kindergartens ein.

Bild: Frühlingsfest – Klick zum Vergrößern Bild: Frühlingsfest – Klick zum Vergrößern
Alle durften alles machen: Herzkekse backen, …

Bild: Frühlingsfest – Klick zum Vergrößern
… Herzen basteln, …

Bild: Frühlingsfest – Klick zum Vergrößern Bild: Frühlingsfest – Klick zum Vergrößern
… Herzen hämmern und bunt schmücken, …

Bild: Frühlingsfest – Klick zum Vergrößern Bild: Frühlingsfest – Klick zum Vergrößern
… Schatztruhen mit Diamanten und Edelsteinen verschönern, …

Bild: Frühlingsfest – Klick zum Vergrößern
… natürlich auch Schätze suchen, …

Bild: Frühlingsfest – Klick zum Vergrößern Bild: Frühlingsfest – Klick zum Vergrößern
… aus echten Perlen Geschmeide für sich und die Familienmitglieder basteln, …

Bild: Frühlingsfest – Klick zum Vergrößern Bild: Frühlingsfest – Klick zum Vergrößern Bild: Frühlingsfest – Klick zum Vergrößern Bild: Frühlingsfest – Klick zum Vergrößern
… und noch viele andere Dinge mehr machen. Ganz rechts: Es ist deutlich zu sehen, dass ein Kind oft mehr kann als viele Eltern!

Bild: Frühlingsfest – Klick zum Vergrößern Bild: Frühlingsfest – Klick zum Vergrößern Bild: Frühlingsfest – Klick zum Vergrößern
Irgendwann muss sich im herzgeschmückten Kindergarten auch ausgeruht werden. Aber dann: Es wird in den Sportraum eingeladen.

Bild: Frühlingsfest – Klick zum Vergrößern Bild: Frühlingsfest – Klick zum Vergrößern Bild: Frühlingsfest – Klick zum Vergrößern Bild: Frühlingsfest – Klick zum Vergrößern Bild: Frühlingsfest – Klick zum Vergrößern Bild: Frühlingsfest – Klick zum Vergrößern
Viele Eltern haben allerfeinste Dinge gebacken, gebraten, gerührt, gekocht, belegt, gemischt und geschnitten. Die Köstlichkeiten schmeckten schlaraffenlandig, es wurde geschmaust, bis die Bäuche rund waren.

Vielen Dank den Kindergärtnerinnen, die ganz viel Arbeit hatten mit der Vorbereitung für so ein großes Fest, und danach auch noch alles fein blitzblank aufräumen mussten!


Donnerstag, 21.04.2011
Logo Ort Petrikirche Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai im Kindergarten „Petri-Nikolai“:

Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten – Klick zum Vergrößern
Gottesdienst „Steine, Angst und Osterlicht“ mit Pfarrer Mitzscherling.
Nach dem gemeinsamen Gründonnerstagfrühstück feierten wir einen kleinen Gottesdienst „Steine, Angst und Osterlicht“. Wir probierten, wie es sich anfühlt, wenn Traurigkeit und Angst uns versteinern. Das Osterlicht, der auferstandene Jesus erlöste die Jünger, die sich versteinert fühlten. Die Steine, die vom Herzen fallen, sind der Weg zum Osterlicht. Wir gingen ihn zu fröhlicher Musik von Geige, Querflöte und Gitarre mit dem Segen „Friede sei mit euch!“
(Fotos und Text: Doreen Fröbe)


Montag, 10.01.2011
Logo Ort Petrikirche Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai in der Petrikirche:

Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel – Klick zum Vergrößern
Krippenspiel des „Ev. Kindergartens Petri-Nikolai“
(Fotos: André Härtig)


Montag, 06.12.2010
Logo Ort Petrikirche Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai im „Kindergarten Petri-Nikolai“:

Bild: Kindergarten Nikolaus – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Nikolaus – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Nikolaus – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Nikolaus – Klick zum Vergrößern
Im Kindergarten war heute buntes Treiben auf dem Nikolausmarkt angesagt. Es wurde gebastelt und Gebasteltes verkauft, Trödel und Leckereien erworben, bei einem Glas Punsch geplaudert, musiziert und gelauscht.

Bild: Kindergarten Nikolaus – Klick zum Vergrößern Smiley Nikolaus Bild: Kindergarten Nikolaus – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Nikolaus – Klick zum Vergrößern
Bischof Nikolaus verteilte persönlich kleine Überraschungen. Und von dem Erlös des Ganzen wollen wir anderen Kindern, die in diesem Winter noch an den Ohren frieren, eine Freude bereiten.
(Text und Fotos: Doreen Fröbe)


Donnerstag, 01.04.2010
Logo Ort Petrikirche Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai 10:00 Uhr im Ev. Kindergarten Petri-Nikolai:
Bild: Kindergarten Osterandacht – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Osterandacht – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Osterandacht – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Osterandacht – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergarten Osterandacht – Klick zum Vergrößern
Gründonnerstagandacht im Kindergarten mit Nils und Pfarrer Mitzscherling: Eindrucksvoll, ein toter Kreuzbaum wurde bei festlicher Musik verwandelt in einen Lebensbaum!
(Text und Foto: Doreen Fröbe)


Donnerstag, 17.12.2009
Logo Ort Petrikirche Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai 16:30 Uhr in der Petrikirche:
Als Ergänzung zum gestrigen Krippenspiel des „Ev. Kindergartens Petri-Nikolai“ für die Kinder, heute wurde es von den Schulanfängerkindern noch einmal für ihre Eltern gespielt. Folgend zu den Fotos von gestern (siehe Eintrag direkt hier darunter) nun noch einige Fotos mehr:

Bild: Kinderkrippenspiel – Klick zum Vergrößern
Diesmal schlug Kantor Martin S. Müller die Orgel, hier wartet er auf seinen Einsatz.

Bild: Kinderkrippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Kinderkrippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Kinderkrippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Kinderkrippenspiel – Klick zum Vergrößern
Viele Eltern hielt es nicht mehr auf ihren Stühlen. So sehr gut, wie gestern das Weihnachtsgeschehen dargestellt wurde, so war es auch heute. Langer Beifall belohnte Kinder und Kindergärtnerinnen.

Bild: Kinderkrippenspiel – Klick zum Vergrößern
Pfarrer Mitzscherling begleitete das Krippenspiel. Wir freuen uns, er wird hier demnächst oft zu sehen und zu hören sein!


Mittwoch, 16.12.2009
Logo Ort Petrikirche Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai 10:00 Uhr in der Petrikirche:

Bild: Kinderkrippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Kinderkrippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Kinderkrippenspiel – Klick zum Vergrößern
Die Kinder des „Ev. Kindergartens Petri-Nikolai“ versammelten sich heute zu ihrem Krippenspiel in der Petrikirche. Pfarrer Michael Tetzner begrüßte alle, und schon begann es:

Bild: Kinderkrippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Kinderkrippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Kinderkrippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Kinderkrippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Kinderkrippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Kinderkrippenspiel – Klick zum Vergrößern
Gespannte Aufmerksamkeit herrschte, als Herbergseltern, Maria und Josef, Hirten und Engel, und natürlich auch die drei Könige mit ihrem Stern von der Geburt Jesu berichteten.

Bild: Kinderkrippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Kinderkrippenspiel – Klick zum Vergrößern
Eine gute Idee: Damit die Krippe nicht abseits steht und verdeckt ist, wurden ganz schnell die Häuserwände weggetragen. Und plötzlich stand sie in der Mitte des großen Kinderkreises.
Pfarrer Tetzner hatte an seiner Stola auch Sterne und eine Krippe!

Bild: Kinderkrippenspiel – Klick zum Vergrößern Bild: Kinderkrippenspiel – Klick zum Vergrößern
Zu einem Krippenspiel gehört Musik. Auch diese war heute ganz besonders schön.

Lange wurde für dieses Spiel geübt: Kleidung herausgesucht, Sätze auswendig gelernt, mit dem Mikrofon gesprochen, überlegt, wo man stehen und wohin man gehen soll. Die Schulanfängerkinder spielten sehr gut, am Ende bedankten sich die Zuschauer bei ihnen mit viel Beifall.


Sonntag, 21.06.2009
Logo Ort Petrikirche Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai 14:30 Uhr in der Petrikirche:
Familiengottesdienst mit dem „Ev. Kindergarten Petri-Nikolai“, es predigte Pfarrer Tetzner.

Bild: Gottesdienst mit Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst mit Kindergarten – Klick zum Vergrößern
Die „Adelband“ spielte fröhliche Melodien, der Gottesdienst begann:

Bild: Gottesdienst mit Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst mit Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst mit Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst mit Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst mit Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst mit Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst mit Kindergarten – Klick zum Vergrößern
„Ein kleiner Spatz zur Erde fällt“ – aufmerksam und mit großer Begeisterung sangen alle Kindergartenkinder dieses Lied. In einer der dann gespielten Szenen ging Felix mit Michaela einkaufen. Danach erzählte Pfarrer Tetzner die Geschichte für Kinder und Erwachsene: „Der Gärtner und der Zauberbrunnen“.

Bild: Gottesdienst mit Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst mit Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst mit Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst mit Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst mit Kindergarten – Klick zum Vergrößern
Damit die Feier nicht wegen eines großen Gewitters nass wird, gingen wir nicht wie geplant nach dem Gottesdienst in den Kindergarten, sondern blieben alle in der Petrikirche.
Es wurde vom „Ev. Kindergarten Petri-Nikolai“ zum Kaffeetrinken und zum fröhlichen Feiern eingeladen. Katharina erklärte ganz genau, wo die Stühle hingestellt und wie die vielen Tische aufgestellt werden sollen. Weil jeder half, wurde in ganz schnellen sieben Minuten aus dem Gottesdienst-Kirchenschiff ein Kaffee-und-Kuchen-Kirchenschiff mit zwei langen Tischreihen. Viele Eltern hatten köstliche Kuchen mitgebracht – so schnell, wie diese hereingetragen wurden, waren sie auch schon aufgegessen!

Bild: Gottesdienst mit Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst mit Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst mit Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst mit Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst mit Kindergarten – Klick zum Vergrößern
Beim Essen gab es viel zu erzählen, herumzutoben, auszuruhen, einige übten sich als Großeltern …

Bild: Gottesdienst mit Kindergarten – Klick zum Vergrößern
…und ganz fleißige Menschen wuschen in der Küche das Geschirr wieder blitzblank ab.

Bild: Gottesdienst mit Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst mit Kindergarten – Klick zum Vergrößern
Nachdem die Tische abgeräumt und einige Stuhlreihen aufgestellt waren, kündigte Doreen eine große Überraschung an! Diese begann mit einem schön vorgetragenen Flötenlied.

Bild: Gottesdienst mit Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst mit Kindergarten – Klick zum Vergrößern Bild: Gottesdienst mit Kindergarten – Klick zum Vergrößern Smiley Junge Querflöte
Die Kinder waren von dem Stück „Die Zauberflöten“ begeistert. Sie halfen Martinus, seine Vögel wiederzufinden – es ist alles gutgegangen.

Vielen Dank allen, welche vorbereitet, Musik gemacht, Kuchen gebacken, abgewaschen, aufgeräumt hatten. Kleine, Etwas-Große, Fast-Große und Ganz-Große erlebten heute einen fröhlichen Nachmittag!


Sonntag, 01.06.2008
Logo Ort Petrikirche Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai 09:30 Uhr in der Petrikirche:
Familiengottesdienst, Jubelkonfirmation und Kinderfest im Evangelischen Kindergarten Petri-Nikolai:

Bild: Familiengottesdienst – Klick zum Vergrößern
Ein Stunde zur Ehre Gottes und Freude aller Beteiligten. Zu Beginn zogen die Jubelkonfirmanden ein. Gern gaben sie sich damit zufrieden, dass sie nicht in den ersten Reihen saßen – es gab noch mehr Hauptpersonen:

Bild: Familiengottesdienst – Klick zum Vergrößern Bild: Familiengottesdienst – Klick zum Vergrößern
Kinder, Kinder und noch mehr Kinder vom „Evangelischen Kindergarten Petri-Nikolai“ Kindergartenlogo sangen und tanzten für alle Anwesenden und wurden dafür durch spontanen Beifall während des Gottesdienstes belohnt.

Bild: Familiengottesdienst – Klick zum Vergrößern
Und es gab noch eine Hauptperson: Alexandra wurde getauft. Möge Gottes Segen immer und überall bei ihr sein!

Bild: Familiengottesdienst – Klick zum Vergrößern Bild: Familiengottesdienst – Klick zum Vergrößern Bild: Familiengottesdienst – Klick zum Vergrößern Bild: Familiengottesdienst – Klick zum Vergrößern
Und wieder sangen die Kinder des Kindergartens. Sie führten in ihrer fröhlichen Art durch den Gottesdienst.

Bild: Familiengottesdienst – Klick zum Vergrößern Bild: Familiengottesdienst – Klick zum Vergrößern Bild: Familiengottesdienst – Klick zum Vergrößern
In seiner Predigt sprach Pfarrer Tetzner inhaltlich und örtlich sehr gemeindenah über den Patron der Petrikirche, den Fischer St. Petrus, und über die Sicherheit eines Netzes. Alexandra war in der Netzhängematte gut aufgehoben und demonstrierte deren Bequemlichkeit! Während der Predigt wurde hinter dem Rücken von Pfarrer Tetzner die Chance genutzt, ebendieses Netz von Nahem zu erkunden …

Bild: Familiengottesdienst – Klick zum Vergrößern
Es gab noch mehr Hauptpersonen! Die Mitarbeiter des Kindergartens wurden gesegnet – und auch ihre Kinder spürten das besondere dieses Augenblickes und ehrten ihn durch relative Ruhe.

Wir alle zusammen feierten einen schönen Gottesdienst, der gekennzeichnet war durch eine gelungene Balance zwischen nötiger Ordnung und erlaubtem Durcheinander. Feierlichkeit und kindgemäße, natürliche Unruhe war kein Gegensatz; auf diese Art wird unsere fröhliche Gemeinde am besten beschrieben!

Während die Kinder mit ihren Eltern und allen Interessierten zum Kindergarten spazierten, feierten die vielen Jubelkonfirmanden aller Jahrgänge zusammen den zweiten Teil des Gottesdienstes mit dem gemeinsamen Heiligen Abendmahl.

Bild: Jubelkonfirmation – Klick zum Vergrößern Bild: Jubelkonfirmation – Klick zum Vergrößern
Lange haben sie sich nicht gesehen, viele kamen aus weiter Ferne, wohnen jetzt hinter sieben Bergen …
Und so gab es bei allen, die vor vielen Jahren in der Kirchgemeinde St. Petri, in der Kirchgemeinde St. Nikolai und in der Kirchgemeinde Petri-Nikolai konfirmiert wurden, viel zu erzählen.

Bild: Jubelkonfirmation – Klick zum Vergrößern
Kantor Andreas Hain ruft alle zusammen zum Sakramentsgottesdienst!

Bild: Jubelkonfirmation – Klick zum Vergrößern Bild: Jubelkonfirmation – Klick zum Vergrößern Bild: Jubelkonfirmation – Klick zum Vergrößern
Ein schönes Bild, wenn allein die Jubelkonfirmanden das Kirchenschiff zur Hälfte füllen, und für Angehörige und Freunde nur noch Platz in den hinteren Reihen bleibt!


Der Kindergarten feiert Sommerfest!

Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern
Jeder Ankommende durfte einen Fisch mit seinem Namen beschreiben und im Netz befestigen. Am Ende war es ein groooooßer bunter Fischschwarm!

Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern
Doreen überblickte das Treiben. Plötzlich erschienen im Kindergarten Petri-Nikolai der Heilige Petrus und der Heilige Nikolaus, welche sich über die vielen Menschen zu ihren Füßen sehr freuten.

Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern
Zum Staunen der Anwesenden der erste Auftritt der Adelband.

Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern
Tausende superfrische Brötchen, Millionen Würstchen und Tonnen von Obst und Gemüse wurden herbeigeschafft und wollten mittäglich verzehrt werden.

Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern
Und Ganzgroß, Groß und Klein taten ihr Bestes. Großtaten wurden versucht und vollendet, aber die Aufgabe war nicht erfüllbar …

Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern
Wer nicht vermochte, sein viertes Brötchen und sechstes Würstchen zu verzehren, suchte sich andere Betätigungsfelder. Die Einen kamen kurz zu Mutti, der Kapitän fuhr auf die hohe See, es wurde gegraben, die Oberflächenspannung von Seifenblasen auf Dauerhaftigkeit getestet und vieles mehr.

Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern

Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern
Die Adelband lud zum Tanz, und diese Einladung wurde ob der beschwingten Melodien gern selbsttanzend oder zuschauend angenommen.

Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern
Andere vergnügten sich derweil auf allen Wegen und Plätzen des Kindergartens, es wurde Wasser getragen, Sockenmemory gespielt, gefischt, gebastelt, gespielt, ein Mosaik zusammengestellt, die Buchstaben „PETRI-NIKOLAI“ auf das allerliebste verziert und anderes.

Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern
Felix zeigt seiner Mutti stolz die neue Kaffee(!)pflanze.

Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern
Ein allerliebstes Schneckenquartett besieht sich seine zukünftige Wirkungsstätte.

Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern
Und schon wieder wurden köstliche Nahrungsmittel herbeigeschafft. Zu sehen ist nur der erste Teil der Kuchenberge!

Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern
Das Schmausen hub an. Wie ausgehungerte siebenköpfige Raupen stürzten sich alle auf Tausende Kuchenvarianten, jede Art besser als die andere. Zu Musik und Gesang konnte gegessen, sich vom zu vielen Essen erholt, auch verkleidet, erzählt, gefußballt, und einfach nur wohlgefühlt werden.

Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern
Zum Abschluss ließen sich wieder der Heilige Petrus und der Heilige Nikolaus blicken. Gemeinsames Singen und Tanzen – das gleiche Lied, mit dem die Kinder heute Vormittag den Gottesdienst begonnen hatten – beendeten den schönen Tag.

Bild: Kindergartensommerfest – Klick zum Vergrößern
Es bleibt nur noch allergrößten Dank den Mitarbeitern des Kindergartens (hier symbolisch die Küche) und allen Helfern zu sagen. Der Aufwand für die Vorbereitung, die Festgestaltung und das Aufräumen ist unermeßlich!
Smiley Blumenstrauss Smiley Blumenstrauss Smiley Blumenstrauss Smiley Blumenstrauss Smiley Blumenstrauss Smiley Blumenstrauss Smiley Blumenstrauss Smiley Blumenstrauss Smiley Blumenstrauss Smiley Blumenstrauss Smiley Blumenstrauss Smiley Blumenstrauss Smiley Blumenstrauss


Mittwoch, 19.12.2007
Logo Ort Petrikirche Logo Ort Kindergarten Petri-Nikolai 17:00 Uhr in der Petrikirche:
Krippenspiel des „Ev. Kindergartens Petri-Nikolai“.

Irgendetwas war falsch. Die Kinder erzählten die Weihnachtsgeschichte und stellten diese perfekt, mit großer Begeisterung und ohne zu stocken dar, als hätten sie jahrelang geprobt. Aber Kindergartenkinder können selten jahrelang vorher proben …

Bild: Krippenspiel des Ev. Kindergartens Petri-Nikolai – Klick zum Vergrößern
Gern begleitete Kantor Matthias Aßmann dieses Krippenspiel der Kindergartenkinder, und diese Freude übertrug sich auf sein Orgelspiel. Sofort erkannten die Kinder das angespielte Adventslied.

Bild: Krippenspiel des Ev. Kindergartens Petri-Nikolai – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel des Ev. Kindergartens Petri-Nikolai – Klick zum Vergrößern
Mit begrüßenden Worten von Pfarrer Tetzner und dem ersten Stück von Adelheids Adel-Band begann es:

Bild: Krippenspiel des Ev. Kindergartens Petri-Nikolai – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel des Ev. Kindergartens Petri-Nikolai – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel des Ev. Kindergartens Petri-Nikolai – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel des Ev. Kindergartens Petri-Nikolai – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel des Ev. Kindergartens Petri-Nikolai – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel des Ev. Kindergartens Petri-Nikolai – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel des Ev. Kindergartens Petri-Nikolai – Klick zum Vergrößern
Doreen Fröbe las die Weihnachtsgeschichte, und in 24 Bildern traten die Kinder auf. Die Rolle verinnerlichend, voller Konzentration die schweren Texte frei und gut sprechend, jedes der Kinder hatte seine wichtige Aufgabe und war mit Begeisterung dabei.

Bild: Krippenspiel des Ev. Kindergartens Petri-Nikolai – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel des Ev. Kindergartens Petri-Nikolai – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel des Ev. Kindergartens Petri-Nikolai – Klick zum Vergrößern
Die Zuschauer wollten kein Wort verpassen! Währenddessen stieg die Nervosität der Kindergärtnerinnen – nicht wegen ihrer Kinder, die Ursache war ihr folgender Gesangsauftritt. Sehr interessiert schauten und hörten die Kinder zu, als der speziell für heute zusammengestellte gemischte Chor außergewöhnliche Sangeskünste darbot.

Bild: Krippenspiel des Ev. Kindergartens Petri-Nikolai – Klick zum Vergrößern Bild: Krippenspiel des Ev. Kindergartens Petri-Nikolai – Klick zum Vergrößern
Das große Schlussbild, und dann „Stilleben danach“.

Monatelang wurde geübt, wochenlang vorbereitet, und nächtelang vor diesen Tagen nicht geschlafen. Die Aufregung war groß, und das glanzvolle Ergebnis dieser Mühen war jeden Aufwand wert. Die Kindergärtnerinnen können stolz auf ihre Kinder sein, und natürlich auch auf sich!

 

 nach oben auf dieser Seite